Arzneimittel

Pille gegen vorzeitigen Samenerguss

Für viele Männer der absolute Albtraum und gefühlt die totale Blamage ist der  frühzeitige Orgasmus, kurz nachdem man mit dem eigentlichen Akt begonnen hat. Manche Männer leiden unter diesen Phänomen krankhaft – die sogenannte Ejaculatio praecox. Neben Potenzproblemen ist dies die zweit-verbreitete sexuelle Störung. Für Paare kann dies zu einer echten Belastung werden. Forschung und Pharmaindustrie versprechen Abhilfe mit Medikamenten, wie etwa Priligy. Doch was ist mit den Nebenwirkungen?

probleme im bett Pille gegen vorzeitigen Samenerguss

Wenn es im Bett nicht rund läuft, ist das oft ein echter Beziehungskiller

Wer zu früh kommt…

Der fühlt sich vom Leben bestraft. Denn wenn Mann dauerhaft nach wenigen Minuten der Stimulation zum Höhepunkt kommt, bleibt Frau oft unbefriedigt. Bis heute ist man sich über die Ursachen einen vorzeitigen Samenergusses nicht ganz im Klaren. Doch Angst, Unsicherheit und Konditionierung können eine Rolle spielen. Deshalb raten auch die meisten Ärzte zum einen zu einer Paartherapie, aber auch zu bestimmten stimulativen Methoden, mit denen Paare üben können. Besonders bekannt ist die Squeeze-Methode.

Mit der Pille für den Mann?

Doch diese Methoden bringen nicht bei allen Männern die gewünschten Resultate. Seit etwa 2009 gibt es in Deutschland nun eine Pille gegen vorzeitigen Samenerguss: Prigily. Dieses Medikament gehört zu der Gruppe der sogenannten Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer (SSRI), welche Psychopharmaka sind. Diese Mittel haben eine Verzögerung des Höhepunkts eigentlich als negative Nebenwirkung.

In diesem Fall wird jedoch genau das genutzt. Klar ist, dass Prigily deshalb verschreibungspflichtig ist. Auf keinen Fall sollte es über dubiose Anbieter im Netz als Generikum gekauft werden. Außerdem kann es massive Nebenwirkungen haben. So vermindert es ja auch die Empfindsamkeit des Mannes – ob Sex so noch zu genießen ist? Außerdem muss das Mittel privat gezahlt werden und deutlich vor dem Sex eingenommen werden. Spontanität kann damit nicht gewährt werden.

Fazit: Zunächst sollten Männer über andere Wege versuchen, ihre Dysfunktion zu beheben. Wer so nicht zum gewünschten Ziel kommt, sollte zunächst einen Arzt aufsuchen. Dieser kann dann über weitere Maßnahmen entscheiden.

Bild: altafulla, shutterstock.com


5 Kommentare

  1. Aprilscherz?

    Ist das Euer Ernst? Eine Pille ein paar Stunden vorher nehmen, damit man dann länger durchhält? Noch dazu ein Antidepressivum, welches “nur” als Nebenwirkung von vorzeitgem Samenerguss befreit, und viele weitere eigentliche Wirkungen auf die Psyche hat?

    Ich war auch für einige Jahre von vorzeitigem Samenerguss betroffen, und bin froh, inzwischen ohne Abhängigkeit von einer Tablette die “Sache” im Griff zu haben. Es gibt nämlich ganz einfache Übungen, die dabei helfen, z.B. bei Wikipedia nachzulesen.

    Mir geht es beim Sex auch noch um mehr als nur zu “funktionieren”. Spaß soll es ja auch machen, und die Nebenwirkungen sollen nicht im Vordergrund stehen.

    Was meint Ihr?

  2. naja ich finds so garkeine schlechte idee! Und Jens wie hast du das geschafft das es nicht mehr so ist????

  3. Pingback: Dapoxetin Wirkung - Wirkungsweise Piligry

  4. Ich hbe es mit den “Standardmitteln” geschafft. Zum Beispiel die Start-Stop-Methode. Zuerst alleine, dann mit Hilfe meiner Freundin. Außerdem haben wir auch die Quetsch- oder Squeezing-technik geübt. Siehe z.B. bei Wikipedia oder Google. Nach etwa fünf Wochen kam dann der Durchbruch. Es wurde von Mal zu Mal deutlich besser, und das gab natürlich auch die entsprechende Selbstsicherheit. Inzwischen kann ich mehr oder weniger so lange, wie ich will. Außer, wenn ich mal zwei Wochen lang am Stück keinen Sex hatte, dann geht es immer noch recht schnell. Aber das ist glaub ich normal. Viel Erfolg!

  5. Ich habe es selber erlebt ich habe alles probiert .Also ich sage euch Mönschpfeffer :Einnahme :Tablette in vier teilen eine woche einnehmen.Dann versuchen sie den bei schlaf wenn ihnen das nicht hilft BEI mir waren es höchstens dreiminuten nach einer woche einnahme waren es sage und schreibe 20 Minuten.

Geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>