Power Balance Armbänder

Arjen Robben hat eins. Cristiano Ronaldo auch. Rubens Barrichello trägt es. Stilikone David Beckham auch.

Die Rede ist von Power Balance Armbänder.

Laut Hersteller, sollen die Armbänder das Energiefeld des menschlichen Körpers harmonisieren.

In fernöstlichen Kulturen ist der Begriff Energie schon viele Jahrtausende alt. Yoga, Tai Chi und andere fernöstliche Sportarten beeinflussen die Energien im Körper.

Ziel der Power-Armbänder ist es, das Energiefeld von schädlichen Störungen zu befreien. Auf Basis dieser Philosophie entstand POWER BALANCE.

Der Kern der Produkte sind Hologramme aus einer Mylar-Folie, die im Rahmen eines speziellen Verfahrens mit Energiewellen in einem natürlichen Frequenzbereich behandelt wurden.

Die POWER BALANCE Hologramme sind in ansprechenden Armbändern und Halsketten integriert bzw. auch als Aufkleber erhältlich, wodurch man POWER BALANCE an jeder Stelle der Haut tragen kann.

Somit kann es bei allen Sportarten wie Golf, Skifahren, Snowboarden, Fußball, Laufen, Mountainbiking, Schwimmen, Basketball, Reiten, Hockey, Volleyball, Eishockey, Tennis, Kite- und Windsurfen, Wellenreiten und sämtliche Freestyle-Sportarten bequem verwendet werden.

Die Hologramme sind sehr robust und ermöglichen bei sachgemäßer Handhabung eine Lebenszeit von mehreren Jahren. Sie sind wasserfest und haben, soweit bekannt, keine störenden Wechselwirkungen mit anderen Strahlungsquellen.

Natürlich kann man skeptisch sein, doch man sollte heutzutage offen sein für alles und so ein Armband einfach mal ausprobieren.

In diversen Internetforen sprechen hunderte von Menschen, dass sie die positive Wirkung verspüren und dass obwohl sie an Energien überhaupt nicht glauben. Diese Armbänder sind nicht abhängig vom Glauben, sie wirken einfach.

http://www.powerbalance.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.