mann_po

Prostata – Lustpunkt des Mannes

Der männliche Lust – Punkt: Die Prostata

Viele Legenden ranken sich um den weiblichen G- Punkt. Ob er wirklich existiert ist immer noch umstritten. Weit weniger im Gespräch ist der G- Punkt des Mannes, obwohl es diesen tatsächlich gibt.

Das Pendant zum Lustzentrum der Frauen soll die Prostata, auch Vorsteherdrüse genannt, sein. Sie befindet sich unterhalb der Harnblase und umschließt dort die Harnröhre, von unten wird die Prostata durch die Beckenbodenmuskulatur begrenzt.

Die Prostatadrüse, ein hochsensibler Punkt, besteht zum größten Teil aus Muskelfasern, Drüsen und Drüsengängen und hat in etwa die Größe eine Kastanie.

Am besten lokalisiert man die Prostata über den Anus. Hauptaufgabe dieser Drüse ist die Produktion des Ejakulatsekretes, welches die Befruchtungsfähigkeit und Beweglichkeit der Samenzellen fördert.

Die Vorsteherdrüse lässt sich an der vorderen Darmwand ungefähr fünf bis sieben cm hinter den Anuseingang ertasten. Eines der größten Nervenbündel im Körper des Mannes befindet sich im Rektum. Eine dortige Massage und Stimulation fühlt sich gut an, unabhängig von der Sexualität, die man inne hat.

Eine Prostatamassage ist ein Genuss für Heterosexuelle und Homosexuelle.

massage_prostataVon außen ist eine indirekte Stimulation durch eine Massage des Bereiches zwischen Anus und Hodensack möglich. Dabei sollte sanft und behutsam vorgegangen werden, da zu starkes Reiben, Massieren und Drücken diesen Bereich sogar dauerhaft betäuben kann. Diese Art der Massage kann einen ersten Schritt zu neuen Abenteuern im Sexualleben sein.

Zur direkten Stimulation wird eine Prostatamassage über den Anus mit einem oder zwei Fingern oder einen Sexspielzeug durchgeführt. Dabei ist ähnlich wie beim Analverkehr große Vorsicht geboten.

Der Schließmuskel sollte behutsam und langsam gedehnt werden, zusätzlich empfiehlt sich der Gebrauch von Gleitcreme. Zudem gilt es für das Paar, einige Hygieneregeln (wie das Überziehen von Fingerlingen oder Latexhandschuhen und das Kürzen der Fingernägel) zu beherzigen.

Das leichte Massieren kann ein sehr schönes und intensives Lust- und Körpergefühl auslösen, manche Männer berichten sogar von Ganzkörperorgasmen, die sich wie Explosionen anfühlen.

Einige Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass die Prostatamassage Impotenz vorbeugen und die männliche Gesundheit fördern kann.

Der Prostata-Orgasmus

Der “G-Punkt” beim Mann

Prostatamassage zur Erhaltung der männlichen Sexualität

Kurzanleitung für eine Prostatamassage

Bild: iStockphoto.com / Wikipedia.de

0 comments on «Prostata – Lustpunkt des Mannes»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.