Radfahren unter Wasser

Ein großer Pool, ein Wasserfahrrad, coole Musik und ein motivierender Trainer sind nötig, um eine der wirkungsvollsten Methoden der Fettverbrennung praktizieren zu können – das Aquabiking.

Im Hotel Esplanade Resort & Spa in Bad Saarow sind alle Voraussetzungen erfüllt. Das bewegungsintensive Wasser-Radfahren wird dort fast täglich praktiziert.

Das Hotel Esplanade Resort & Spa ist einer der wenigen Orte in der nördlichen Hälfte Deutschlands, der Aquabiking, auch Aquacycling genannt, anbietet. Die Kurse auf den speziellen Wasser-Fahrrädern finden im 20 Meter langen Sportschwimmbecken des Hotels statt. Die Sportler sitzen dabei bis zur Hüfte im Wasser.

Die Bewegungsabläufe des klassischen Radfahrens verbinden sich mit der wohltuenden Wirkung des angenehm auf ca. 26°C temperierten Nass. Die Aquabikes ermöglichen ein Ganzkörpertraining, das durch die Gruppendynamik und den Einsatz von Musik einen hohen Spaßfaktor mit sich bringt.

Den Körper im Wasser zu aktivieren ist wesentlich gelenkschonender und effektiver als an Land. Beim Aquabiking tritt die Muskulatur gegen den Wasserwiderstand an, der dabei gleichzeitig massierend wirkt. Po, Bauch, Beine und Rücken werden trainiert und die Leistungsfähigkeit des Herz-Kreislaufsystems gesteigert. Gleichzeitig sind Gelenke, Wirbelsäule und Bandscheiben weniger belastet als beim Radeln. Wer bisher schon auf sein Body-Mass-Index und den Körperfettanteil geschaut hat, der wird von dieser neuen Art der Wassergymnastik begeistert sein.

Mitmachen kann jeder, ob als Hausgast oder als Tagesbesucher des Esplanade Spa mit einer speziellen Aquabiking-Trainingskarte. Die offiziellen Kurse finden montags 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr und sonntags von 10.00 bis 11.00 Uhr statt, das tägliche Angebot variiert.

Eine 10er Karte kostet 99 Euro, der Einzelpreis pro 45-minütigem Training beträgt 12 Euro.

Das Hotel Esplanade Resort & Spa erhielt 2009 wiederholt das Qualitätszertifikat „EXZELLENT“ des Deutschen Wellness Verbandes.

Quelle: http://www.reisenews-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.