Rezept: Spargel aus dem Ofen

AsparagusDie Spargerlsaison beginnt bald bzw. ich habe soagr schon letzte Woche echten badischen deutschen Spargel gekauft, zwar sündhaft teuer (20 Euro / Kilo) aber super lecker.

Normalerweise wird der Spargel ja im Wasser 20 Minuten gekocht. Doch dadurch verliert er an Geschmack.

Veruschen Sie doch mal folgende Zubereitungsmethode:

Bereiten Sie den Spargel im Ofen zu

  • Der Spargel wird geschält wie immer, dann wird er leicht gesalzen zzgl. einer Prise Zucker
  • Das Gemüse wird portionsweise in Alufolie gewickelt.
  • Auf den Spargel noch etwa 10 bis 15 Gramm frische Butter legen
  • Zuletzt sollte noch ein Teelöffel Wasser hinzugegeben werden, bevor das Spargelpaket geschlossen wird.
  • Den Spargel für etwa 35 bis 40 Minuten bei 150 Grad Umluft im Ofen garen

Durch diese Garmethode bleibt der Spargel aromatisch und geschmacksintensiver als mit der herkömmlichen Garmethode.

Denken Sie abeer auch daran:

Schälen Sie den Spargel richtig. Wird zuwenig der faserigen Schale abgezogen, schmeckt er faserig und nicht weich. Nehmen Sie immer einen guten Spargelschäler. Immer vom Kopf bis zum Ende schälen.

Der empfindliche Kopf wird allerdings nicht geschält, das Ende wird großzügig abgeschnitten.

Ein weiterer Pluspunkt: 100 Gramm des gegarten weißen Spargels haben gerade einmal 12 Kilokalorien, natürlich ohne Sauce Hollandaise 🙂

Guten Appetit !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.