Rom als Top-Ziel im Herbst

Ewige Stadt bietet viele Sehenswürdigkeiten

Der Sommer geht langsam zur Neige, nicht aber die Reisezeit. Gerade im frühen Herbst, wenn es im Süden Europas angenehm warm ist, bieten sich viele Ziele für Reisen. Besonders beleibt ist eine Städtereise. Rom zum Beispiel als südeuropäische Metropole hat jetzt praktisch Hauptsaison.

Rom: Die Ewige Stadt lockt mit Sehenswürdigkeiten, Kultur, Architektur und Kunst von Jahrtausenden. Vom Colosseum über den Petersdom, die vielen Museen und die spanische Treppe bis hin zum vorgelagerten Pompeji gibt es viel zu entdecken.

Die italienische Hauptstadt bietet einfach eine riesige Fülle von Ausflugszielen, die eine Städtereise nach Rom äußerst lohnenswert macht.

Eine Romreise im frühen Herbst ist sehr zu empfehlen. Für gewöhnlich regnet es noch nicht so häufig und die Temperaturen sind mit in der Regel deutlich über 20 Grad sommerlich mild. Das perfekte Wetter, um die Stadt zu entdecken.

Die Anreise über die beiden Hauptflughäfen Ciampino und Leonardo da Vinci ist von Deutschland aus in wenigen Stunden vollbracht und schon ist man mitten in der Städtereise.

Rom bietet zudem für praktisch jeden Geldbeutel ein passendes Hotel oder eine Pension. Allerdings sollte man sich vorab im Internet gut informieren und Preisvergleiche anstellen. Die Kosten für Übernachtungen sind zwar etwas höher als im brütend heißen Sommer, aber auch jetzt lassen sich Schnäppchen machen.

Vor Ort gehört zur Städtereise Rom vor allem eins: Zeit und Planung. Die Stadt bietet so viele Attraktionen und Sehenswürdigkeiten, dass man sich vorher gut überlegen muss, wie die Urlaubstage verplant werden sollen. Denn zwischen Vatikan, Antike und Kunst jeder Epoche wartet ein Höhepunkt neben dem anderen: zum Beispiel das Pantheon, das Forum Romanum, die Sixtinische Kapelle, der Fontana di Trevi oder das Vatikanische Museum.

Einen Einblick in die Vielfalt dieser Sehenswürdigkeiten, die im Rahmen einer Städtereise nach Rom zu entdecken sind, gibt die Webseite http://www.staedtereiserom.net. Die Seite wächst stetig und gibt Tipps zu Anreise, Hotels und wichtigen Sehenswürdigkeiten. Wer kurzfristig eine Städtereise nach Rom buchen möchte, findet dort außerdem die Möglichkeit, einen Online-Preisvergleich zu starten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.