Rückruf Lidl: „Spanischer Paprika Mix“

Lidl Deutschland ruft das Paprika-Gemüse „Spanischer Paprika Mix“ (Losnummer L-01-05 TUTW), das zwischen dem 10. und 13. Januar 2011 in Lidl-Filialen in Nordrhein-Westfalen und in Niedersachsen im Verkauf war, zurück.

In dem Paprika-Gemüse „Span Paprika Mix“ mit der Losnummer L-01-05 TUTW, das zwischen dem 10. und 13. Januar 2011 in Lidl-Filialen in Nordrhein-Westfalen und in Niedersachsen im Verkauf war, wurden Rückstände des Wachstumsregulators Ethephon nachgewiesen, die über der gesetzlich zulässigen Höchstmenge liegen.

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes hat Lidl Deutschland umgehend reagiert, den betroffenen Artikel sofort aus dem Verkauf genommen und einen Rückruf gestartet. Es befindet sich bereits keine betroffene Ware mehr im Verkauf.

Ethephon ist bei überhöhten Rückstandsgehalten gesundheitsschädlich und kann reizend auf Haut und Schleimhäute wirken.

Lidl Deutschland bittet seine Kunden dringend, den „Span Paprika Mix“ mit der Losnummer L-01-05 TUTW keinesfalls zu verzehren und das Produkt in einer der Lidl-Filialen zurückzugeben. Selbstverständlich wird der Kaufpreis erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

Alle anderen Paprika-Sorten und -Angebote sind von dem Rückruf nicht betroffen.

Bildquelle: aboutpixel.de / Paprika-Serie 09 © Sophie Hensen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.