Sanushotels stehen für Wellness und Mindness

wellness_sanushotelMit einer Web 2.0 Plattform geht der neue Schweizer Ferienanbieter Sanushotels.com an den Start. Die als Community organisierte Webseite setzt auf den Trend ganzheitlicher Gesundheitsförderung im Alltag und im Urlaub. Fünfzehn Hotels in sechs Ländern präsentieren sich bereits auf der Lifestyle-Seite. Ein Gewinnspiel bietet urlaubshungrigen Usern gute Chancen, das Angebot direkt kennen zu lernen.

Die Plattform http://www.sanus-urlaub.com nimmt sich der zunehmend brisanten Doppelbelastung durch Beruf und Familie sowie dem damit steigenden Bedarf an aktiver, ganzheitlicher Gesundheitsförderung im Urlaub an. Angesprochen werden Themen wie Ferien, Gesundheit, Lifestyle, Work-Life-Balance und Nachhaltigkeit. „Life-Balance, soziale Kontakte und vor allem Gesundheit sind Grundbedürfnisse“, erläutert Geschäftsleiterin Alexandra Meures. „Das Motto ‚besser, schöner, gesünder Leben‘ wird zur Schlüsselressource, zu einem bevorzugten Konsumgut und Lifestyle-Produkt.“

Der Krise aktiv begegnen

Die derzeitige Krise macht es deutlich. Die einhergehende schlechte Grundstimmung und die große wirtschaftliche Unsicherheit wirken sich auf das Berufs- und Privatleben aus. Im stressigen Alltag fehlt den Menschen oft die nötige Ruhe, sich um Seele, Geist und Körper zu kümmern. Dies wird für die Ferien aufgehoben. An einem „entschleunigten“ Ort soll sich der Mensch entspannen, die Sinne sind sensibilisiert, es lassen sich Gewohnheiten leichter durchbrechen, man ist wieder aufnahmebereit. „Urlaubsangebote, die ganzheitliche Akzente setzen, können zu einem nachhaltigen Erlebnis führen, das konstruktive Veränderungen auch für das Alltagsleben einleitet“, sagt Alexandra Meures.

Hotels und Gesundheitsspezialisten

Fünfzehn Häuser vom 5*-Hotel bis zum außergewöhnlichen Bed&Breakfast stellen auf der neuen Webseite ihre Konzepte zu den Themen Wohlfühlen, Ernährung, Bewegung, Entspannung, Präventivmedizin, Better Aging und Beauty vor. Durch die Verbindung zu Gesundheitsspezialisten (derzeit 30) in der Community können in Zukunft für den Gast ganz neuartige Arrangements entstehen. Der passive Wellnessgedanke wird hier einen Schritt weiterentwickelt – zur aktiven Gesundheitsförderung für Körper, Seele und Geist. Fitness- und Entspannungsangebote aus der westlichen und östlichen Welt, Vital- und Nährstoff-Heilverfahren, Musik- und Tanztherapie, Mentaltraining oder Vorschläge zur Persönlichkeitsentwicklung: kurz Urlaubsangebote für mehr Lebensfreude. http://www.sanushotels.com

Angesprochen werden vor allem Frauen und Männer ab 30 bis hin zu den Best Agern, die sich zu aktuellen Themen informieren und entsprechend agieren (LOHAS – Lifestyle of Health and Sustainability). Sie erwartet ein genussreiches Urlaubskonzept durch speziell konzipierte Arrangements, die auf vitales Wohlfühlen ausgerichtet sind. Auf der Webseite liefern Kompetenzpartner zudem zielorientierte Lösungsvorschläge, durch attraktive Programme zur Stressbewältigung, Vorbeugung von Fehlhaltungen am Arbeitsplatz, Konzentrationsmängel u.v.m. Insofern richtet sich das Konzept auch an Firmen, die ihren Mitarbeitern neue Wege zur Work-Life-Balance aufzeigen möchten. Denn auch Unternehmen erkennen, dass etwas zur Stressbewältigung getan werden muss.

Dabei sein und gewinnen

Dem Community-Gedanken wird auf der Sanus-Plattform durch vielfältige Aktivitäten Rechnung getragen. So können sich reisefreudige User/innen als Ferienreporter melden und über ihre Erlebnisse in einem der Hotels in Bild und Text berichten. Zu gewinnen gibt es ab September 2009 jeden Monat zwei Kurzaufenthalte in einem der Vital- und Wellnesshotels. Zudem werden Lifestyle-, Fitness- bzw. Wellnessprodukte verlost. Die Anmeldung erfolgt unter http://www.sanus-community.com über den Button «GEWINNSPIEL».

Bild: © Fotolia.com / Sanushotels.com



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.