Schwarzer Tee und seine positive Wirkung auf die Gesundheit.

Schwarzer Tee steht nicht im Ruf, der Gesundheit in besonderer Weise förderlich zu sein. Vielmehr sorgt das in ihm enthaltene Teein, welches ähnlich dem Koffein wirkt, dafür, dass er als mildes „Aufputschmittel“ gilt. Zu unrecht, denn viele in ihm enthaltene Inhaltsstoffe wirken sich durchaus positiv auf die Gesundheit wie auch das allgemeine Wohlbefinden aus.

Stress effektiv bekämpfen – mit Schwarzem Tee!

Die positiven Aspekte des Teegenusses

Schwarzer Tee sollte selbstverständlich nicht im Übermaß konsumiert werden, denn seine anregende Wirkung ist unbestritten. Gleichwohl sind im Tee auch Wirkstoffe wie Theophyllin und Theobromin. Ersterer wird als Arznei gezielt gegen bronchiales Asthma eingesetzt. Theobromin sorgt dagegen für eine Erweiterung der Gefäße und eine Stimulation des Herzens. Um diesen Wirkstoffen Gelegenheit zur Entfaltung zu geben, darf der Tee nicht länger als zwei Minuten ziehen. Lässt man den Tee dagegen länger ziehen, rücken vor allem die im Schwarzen Tee enthaltenen Gerbstoffe geschmacklich und auch von der Wirkung in den Vordergrund. Lässt man Schwarzen Tee über zehn Minuten ziehen, so wird er ungenießbar. Gleichwohl sorgen in diesem Fall die Gerbstoffe für eine schmerzlindernde und antibakterielle Wirkung, die sich positiv, etwa auf Darmerkrankungen, auswirken kann.

Schwarzer Tee: ein echter Stresskiller

Eines der größten Risiken für die Gesundheit ist heutzutage der tägliche Stress. Die körperlichen Auswirkungen von Stress lassen sich durch den bewussten Genuss von Schwarzem Tee einschränken. Denn Schwarzer Tee führt nicht nur zu einer Senkung des Blutdrucks, sondern trägt zusätzlich dazu bei, das für den Stress mit verantwortliche Hormon Kortisol abzubauen. Aber auch Ihre Zähne werden Ihnen einen regelmäßigen Konsum von Schwarzem Tee danken. Denn die im Tee enthaltenen Fluoride und Polyphenole sorgen dafür, dass weniger oder gar kein Karies im Mundraum entsteht. Auch für diese Wirkung sollte der Schwarze Tee nach Möglichkeit nicht länger als zwei Minuten vor dem Konsum gezogen sein. So sorgt Schwarzer Tee, in Maßen genossen, dafür, Ihren Körper ohne medizinische Hilfsmittel auf natürliche Weise gesund zu halten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.