Single Kreuzfahrten

Single-Kreuzfahrten: Partnersuche auf offener See

Single KreuzfahrtenDie Urlaubssaison 2012 ist eröffnet und die reiselustigen Massen verlassen das sommerliche Deutschland um in der Ferne ihr Entspannungs-Glück zu finden. Eine immer beliebter werdende Reiseform ist die Kreuzfahrt. Dachte man früher noch unter schaudern an Titanic, Skorbut und Traumschiff, bieten die modernen Riesen-Kreuzer alles was das Urlaubsherz höher schlagen lässt. Und apropos Herz, denn einer Kreuzfahrt ist nicht nur lustig, sondern auch ideal für Singles um auf Brautschau zu gehen oder auch einfach nur ein bisschen Spaß bei der Dschungel-Party auf Deck sieben zu haben. Also hier unsere besten Tipps um mit dem Dampfer auf Meerjungfrauen-Jagd zu gehen.

 

Frauenüberschuss auf hoher See

Haben Sie sich entschieden ihren Jahresurlaub, statt gemütlich auf Balkonien, auf einem Club-Schiff zu verbringen? Ja: Herzlichen Glückwunsch, Sie sind auf dem besten Weg nicht mehr nur alleine Stehblues tanzen zu müssen. Lautet die Antwort nein: Jetzt aber fix den Klappstuhl verlassen, ein letztes Mal die Geranien gießen und ab ins Reisebüro. Denn die Reiseveranstalter sind schlaue Füchse und haben die Kreuzfahrt als ideale Single-Reise entdeckt. Es gibt vielfach nur ein Problem: Das Boot ist voll mit Frauen, aber fast keinem Mann. Erich Klas, ein einsamer Landwirt, organisierte zum Beispiel 2007 eine Single-Kreuzfahrt auf dem Nil. Anmeldequote: neunzig Prozent Frauen.  Auch bei konventionellen Single-Reisen sieht es oft nicht anders aus. Deshalb Männer: So viel Frauenüberschuss gibt es sonst nur im Altenheim. Und die Angebote für Alleinreisende Kreuzfahrtgäste nehmen zu. So setzten immer mehr Redereien auf spezielle Tarife und Schiffe mit Einzelkabinen. Eine Übersicht über die verschiedenen Angebote finden Sie hier.

Na wo bleibt denn mein Traumprinz in Matrosenuniform?

Na wo bleibt denn mein Traumprinz in Matrosenuniform?

 

Die klassische Kreuzfahrt: Single-Begrüßung und Seetage

Konventionelle Kreuzfahrten, die nicht extra als Single-Reise ausgegeben sind verzeichnen oft einen geringeren Anteil an Alleinstehenden. Aber auch hier machen besonders Frauen, ab einem gewissen Alter, den größeren Anteil aus. Wer also noch rüstig und auf der Suche nach ein bisschen Zweisamkeit ist:  ab aufs Schiff. Die großen Clubschiffe sind dagegen tendenzielle eher mit jüngerem Publikum und Familien besiedelt. Wer auf Cluburlaub und Daueranimation steht sollte sich zum Beispiel mal die Angebote des Kreuzfahrtanbieters TUI Cruises , die auf ihren Schiffen auch einen Empfang für Alleinreisende anbieten, anschauen. Nicht selten stechen besonders Frauen gerne  mit der Freundin auf hohe See.  Es bietet sich also an einen guten Freund einzupacken und sich auf dem Pooldeck zwischen Madeira und Lanzarote dezent Bikiniträgerinnen anzunähern. Ein weiterer Vorteil von Kreuzfahrten: Seetage, wenig Platz und eine schon mittags geöffnete Bar. Da kann es dann schnell heißen: „ Ach Heidi, du schon wieder. Na, jetzt müssen wir aber mal einen Cocktail trinken.“ Und wer ganz alleine reist: nach Single-Begrüßung und Kennenlernrunden Ausschau halten. Auch Landausflüge bieten sich gut zum Beschnuppern an. Und noch ein Tipp: Kreuzfahrtschiffe mit Parfümladen und Edelrestaurant auswählen, denn nur Dschungeldisco und Cocktailgeschlürfe bringt Sie nicht immer in den lang ersehnten Pärchen-Himmel.

Bild 1: Denys Prykhodov /shutterstock.com, Bild 2: Denys Prykhodov /shutterstock.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.