Sportschuhe

So finden Sie Ihre passenden Sportschuhe

Endlich verschwinden die düsteren und kalten Tage, ja der Frühling kommt! Besonders zu dieser Jahreszeit werden die Deutschen wieder aktiv, ganz nach dem Motto: Der Winterspeck muss weg! So freuen sich die Herren wieder rauszukommen um zum Beispiel wieder Joggen zu gehen. Sind Ihre Sportschuhe noch im guten Zustand?
Wir zeigen Ihnen, woran Sie erkennen, ob Ihre Laufschuhe noch in einem guten Zustand sind und worauf Sie achten müssen, wenn Sie sich neue Sportschuhe kaufen möchten.

Sportschuhe

Folgen sie den Tipps und Sie werden Ihren Schuh finden

Sind Ihre Sportschuhe noch in einem guten Zustand?

Bevor Sie sich neue Herren Sportschuhe kaufen müssen, möchten wir erst mal herausfinden, in welchem Zustand Ihre alten sind. Woran können Sie das erkennen? Nehmen Sie Ihre Sportschuhe mal in die Hand, sodass Sie die Seite des Schuhs sehen. Sehen Sie seitlich in der Sohle, besonders im Absatz kleine Risse oder gestauchtes Material? Wenn das der Fall ist, werden die Schuhe nicht mehr für den Sport geeignet sein, da das Material ermüdet ist. Die Sportschuhe sorgen nicht mehr für eine ausreichende Dämpfung, was somit Ihrem Körper schaden kann. Haben Sie also festgestellt, dass Ihre Sportschuhe nicht mehr gut sind, sollten Sie sich nach neuen umschauen.

So finden Sie die richtigen Sportschuhe

Wie können Sie die richtigen Sportschuhe finden? Abgesehen vom jeweiligen Geschmack sollten Sie ein paar Tipps für die Wahl der richtigen Sportschuhe beachten:

Tipp 1: Neutrale Sportschuhe oder mit Pronation?

Bei der Wahl der Sportschuhe sollten Sie Ihr Gangbild beachten. Knicken Sie beim Sport leicht nach Innen oder Außen? Dann sollten Sie Sportschuhe mit Pronation (seitlicher Erhöhung) wählen. Ist Ihr Gangbild „normal“ sollten Sie neutrale Sportschuhe (ohne seitliche Erhöhung) auswählen. Beachten Sie diese Punkte nicht, kann es schnell zu Knieschmerzen kommen.

Tipp 2: Die richtige Breite der Sportschuhe

Achten Sie bei der Wahl Ihrer Sportschuhe auf die richtige Breite. Sportschuhe sind in unterschiedlichen Breiten erhältlich damit sich durch Platzmangel im Schuh keine Druckstellen am Fuß bilden können. Wählen Sie also Sportschuhe, die der breite Ihres Fußes entspricht.

Tipp 3: Sportschuhe mit oder ohne Gel

Sie finden Sportschuhe in den unterschiedlichsten Varianten so auch mit oder ohne Gel. Leiden Sie beim Sport unter Rückenschmerzen, sollten Sie auf jeden Fall Sportschuhe mit Gel kaufen. Diese fangen den Druck beim Laufen mehr ab und entlasten den Rücken.

Foto: Arkady  / shutterstock.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.