karlsbruecke in prag

Städtetrip nach Prag – günstig und schön

Prag ist nicht nur eine sehr schöne, sondern auch kultur- und geschichtsträchtige Stadt. Daneben ist es heute für viele junge Touristen anlaufziel, da es noch vergleichsweise günstig im Wettbewerb mit anderen europäischen Großstädten ist. Von München aus kann man innerhalb von 5 Stunden mit dem Bus ab 30,- €uro dort sein. Übernachten kann in einem der zahlreichen Hotels oder Hostels. Tagsüber lockt Prag mit zahlreichen historischen Plätzen, Museen und Kultur – nachts taucht man ein ins Nachtleben.

karlsbruecke in prag

Karlsbrücke: weltbekannt und Anziehungspunkt für tausende Touristen jährlich

Reise nach Prag

Seit es in München den neuen Busbahnhof gibt, ist man innerhalb von etwa 4,5 Stunden in Prag. Eine einfache Fahrt gibt es ab 30 Euro. Hotelzimmer kann man ab etwa 50 Euro das Doppelzimmer die Nacht erhalten – allerdings muss man ein wenig gucken, wie zentral es dann liegt. Hotels in Prag gibt es viele, allerdings werden viele junge Touristen eher eines der Hostels ansteuern. Gutbewertete Hostels nehmen hier pro Nacht in Mehrbettzimmern zwischen 18 und 22 Euro. Doppelzimmer bekommt man etwa ab 20 Euro.

Welterbe: die Innenstadt von Prag

Glücklicherweise wurde Prag während dem zweiten Weltkrieg kaum zerstört und konnte somit seine sehr alte und große Innenstadt erhalten. Seit 1992 zählt diese als UNESCO-Welterbe und weist noch zahlreiche Gebäude aus der Barock-Zeit vor. Weltbekannt ist auch die Karlsbrücke. Aber auch Häuser aus Romantikund Gotik verzaubern das Altstadtbild. Hier kommen nicht nur Verliebte ins Träumen.

prag moldau

Prag an der Moldau - ein besonderer Charm.

Wenn die Nacht beginnt…

Prag ist nachts nicht nur etwas für junge Leute. Durch die Zahlreichen Kneipen aber auch Jazz-Clubs werden hier ebenso junggebliebene ihren Spaß haben. Daneben ist Tschechien für sein Bier bekannt, welches in zahlreichen Bierkneipen in Prag in Strömen fließt. Eine der wohl bekanntesten Jazz-Bars ist der Reduta Jazz Club, wo Bill Clinton 1994 zum Saxophon griff und einen Live-auftritt hinlegte.

Prags Kultur und Kunst wurde bei Wikipedia ein eigener Artikel gewidmet. Prag stellt sich aber auch selber im Netz vor. Aber auch die Zeit hat Prag eine Zeitreise gewidmet.

Bilder: europhotos, shutterstock.com / marilook, shutterstock.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.