Alter und Schönheit Anti Aging

Stetige Zunahme der Lebenserwartung in Deutschland

Ab welchem Alter man alt ist, liegt nicht nur am eigenen Empfinden – auch die Lebenserwartung spielt da mit hinein. Denn letztlich empfindet eine Gesellschaft Alter immer gemessen am Maximum und an einer durchschnittlichen Lebenserwartung. Und die Zahlen belegen ganz deutlich: wir werden immer älter. Heute hat ein Kind, das zur Welt kommt, eine Lebenserwartung von 77 Jahren, wenn es ein Junge ist und 82 Jahren, wenn es ein Mädchen ist. Komisch erscheint angesichts dieser Entwicklung, dass wir immer früher damit beginnen, gegen den Alterungsprozess anzukämpfen.

Alter und Schönheit Anti Aging

Falten sind auch ein Zeichen von Reife.

Wer ist hier eigentlich alt?

Als wir im Schnitt gerade mal 40 Jahre alt wurden, war 20 bereits ein beträchtliches Alter. Heute können wir doppelt so alt werden und dabei körperlich lange fit bleiben. Gesundheitssystem und Nahrung erhalten uns jung – optisch altern wir dennoch. Unserem Schönheitsideal entspricht das nicht: strafe, faltenfreie Haut und muskulöse Körper wollen wir haben. Deshalb beginnen bereits Teenager mit Anti-Falten-Cremes und um die dreißig herum wird dann auf gesunde Ernährung und ausreichend Schlaf geachtet. Die Branche rundherum um „Anti-Aging“ boomt – immer mehr Studien sagen uns, wie wir glücklich und faltenfrei alt werden können. So zeigte sich etwa, dass Optimisten länger leben.

Ab wann muss man cremen?

Angesichts der hohen Alterserwartung sollten wir uns frühzeitig auf Alterserscheinungen einstellen. Dass heißt nicht, sie einfach hinzunehmen und nichts dagegen zutun. Freilich lässt sich durch gesunde Ernährung und der einen oder anderen Cremen so manches verhindern. Dabei ist wichtig, dass man nicht auf falsche Versprechen hereinfällt und sein Geld sinnvoll investiert. (Mehr zum Thema Cremes lesen Sie auch auf Kosmetik.de) Nur vollkommen faltenfrei sollte fürs Alter nicht unser Schönheitsideal sein. Viel wichtiger wird es sein, den Körper fit zu halten. Wer sich mit 80 noch selber Waschen können möchte, der sollte in jungen Jahren mit dem Sport beginnen und ihn nicht aufgeben. Kräftige Muskeln sind im Alter wichtiger, als straffe Haut.

Bild: (c) MANDY GODBEHEAR, shutterstock.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.