Tailliertes Businesshemd für Schlanke

Besonders schlanke und großwüchsige Geschäftsleute empfinden sich im Businesshemd mit üblichem Schnitt nicht wohl. Das Businesshemd rutscht aus der Hose.

Das Sacko trägt auf. Diese Zuschnitt gibt dem Businesshemd ein Volumen, das bei schlanken Männern einfach nicht sitzt. Im normalgeschnittenen Businesshemd fühlt der schlanke Mann sich nicht angenehm angezogen.

Genau das hat die Schnittmeister von Sübatex bewogen, ein Businesshemd für schmale und hervor ragende Männer zu entwickeln. Dieses Businesshemd ist nicht nur 4-6 cm enger als ein übliches Businesshemd, sondern je nach Kragenweite zischen 8 bis 10cm schlanker angepasstes.

Dies Hemd rutscht dann nicht mehr aus der Hose, das Sacko trägt nicht auf, keine Rückenfalte bläst das Businesshemd zur Glocke auf. Steckt man das Businesshemd in die Hose ist einfach weniger Substanz da. Der schlanke hervor ragende Mann fühlt sich in diesem Businesshemd gut bekleidet.

[Aber auch auf die Feinheiten wurde geachtet]. Das Streifen- Businesshemd im italinischen Design hat speziell getapte Nähte. Das verleiht diesem Businesshemd eine ganz besondere Note.

An den Nähten wird der Stoff von Nadel und Faden durchbohrt. Das kann zu Wasserbrücken führen, unschönen Wasserübergänge läuft nach aussen, Schnee und Regen läuft in das Businesshemd ein. In einem besonderen Tap-Verfahren werden die Nähten beim Sübatex Businesshemd verklebt. Dadurch werden dieses getapten Nähte wasserdicht. Beim Businesshemd behindern getapte Nähte damit Nässe in der Kleidung und retten kräuselfreie Optik.

Eine normale Ausrüstung des Businesshemd ist der Kentkragen mit 7cm Schenkellänge und eingearbeitete Kragenstäbchen. Diese Kragenform bringt den Krawattenknoten außergewöhnlich gut zur Geltung. Kentkragen ist die perfekte Kragenform für Krawatten. Der spitze Kentkragen, auch Klappkragen oder Umlegekragen genannt, ist der Klassiker beim Businesshemd mit Krawatte. Diese Kragenform sitzt beim Businesshemd bis zum Abend salonfähig. Der Krankenverstärker aus Leinen und die fest sitzenden Kunststoff-Kragenstäbchen retten einen festen Halt beim Businesshemd nach jeder Wäsche.

Durch die einfache Knopfleiste wirkt das Businesshemd außerordentlich edel ; es ist dem Smokinghemd nachempfunden. Das wirkt edler als aufgesetzte Knopfleisten. Bei der verdeckten Knopfleiste werden die aufgenähten Köpfte bei Hemden für außergewöhnlich feierliche Anlässe durch eine andere Stoffbahn verdeckt.

Durch die passgenau aufgenähte etwas schmalere Brusttasche verlaufen mustergenau die Streifen beim Businesshemd. Gerade beim Businesshemd ist eine Hemdtasche sehr zweckmäßig für Bürodinge: Stift, Block und Mobiltelefon. Ab Bestellmenge 5 Stück kann die Brusttasche mit einem Monogramm oder Firmenlogo bestickt werden, auch wie der Kragen oder der Stoffmantel des Businesshemd in Bauchhöhe.

Die Sportmanschette bei Businesshemd sitzt angebracht auf dem einfach geknöpfte Ärmelschlitz mit abgerundetem Saum am Rumpf. Beim schlanken Businesshemd sitzt die Schnitt und die

Feinheiten stimmen. Ein neuer Geschäftstag wird dadurch im Businesshemd zum Erfahrung.

Mehr Infos unter: http://www.suebatex.de

Bild: Sübatex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.