Tipps für kalorienarme Plätzchen

platzchen1Hier ein paar allgemeine Tipps, mit denen Sie auch Ihre Lieblings-Plätzchenrezepte kalorienärmer und gesünder machen:

  • Benutzen Sie Vollkornmehl statt Weissmehl oder nehmen 50% Vollkorn und 50% Weissmehl
  • Nehmen Sie pflanzliche, fettreduzierte Margarine statt Butter (sie muss aber backgeeignet sein!)
  • Reduzieren SIe die Zuckermenge um ein Drittel, damit sind die Plätzchen immer noch süß genug
  • Statt Zucker Honig nehmen, wenn es das Rezept erlaubt
  • Plätzchen auf Eiweißbasis, sogenannte Baisers sind am kalorienärmsten
  • Soll man im Rezept Alkohol verwenden, nehmen Sie lieber Rum/Arrack-Aroma, das spart viele Kalorien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.