TUI: Kostenloser Heimatflug für Langzeiturlauber

Heimaturlaub für Winterflüchtige – das neue Angebot der TUI zur Wintersaison 2010/11 kommt bei den Reisebüros gut an. Das touristische Fachmagazin Travel One hat die TUI Innovation mit dem dritten Platz des Travel One Kompass in der Kategorie „Pauschal-, Badeurlaub, Städtereise“ ausgezeichnet.

Abgestimmt haben insgesamt 1.454 Reisebüros aus ganz Deutschland. Der Travel One Kompass ist ein Vertriebspreis für richtungsweisende Reiseprodukte.

Winterflüchtige mit Heimweh profitieren im Winter erstmals von einem besonderen Service: Deutschlands führender Reiseveranstalter schenkt Langzeitreisenden, die länger als 60 Tage in ihrem Urlaubsort bleiben, einen kostenlosen Heimflug nach Deutschland und zurück.

Das Hotel bleibt währenddessen gebucht, so dass die Urlauber ihr Zimmer wieder beziehen können. Die Langzeit-Heimflüge gelten für alle Hotels auf der Flugmittelstrecke bei Buchung einer TUI Paketreise, das Angebot ist begrenzt. Im sonnigen Süden überwintern und trotzdem das Weihnachtsfest im heimischen Familienkreis feiern – mit den kostenlosen Heimflügen für Langzeiturlauber ist das für TUI Urlauber kein Widerspruch mehr.

Stefan Baumert, Director Produkt und Pricing Mittelstrecke: „Langzeiturlaub mit TUI ist aktuell so gefragt wie nie zuvor. Zum Winter haben wir unser Angebot um rund 20 Prozent ausgebaut.“

Doch nicht nur bei den Kunden, auch am Counter komme der kostenlose Heimflug sehr gut an: „Die Reiseverkäufer nutzen diese Innovation gerne als Verkaufsargument für einen Langzeiturlaub ab 60 Tagen“, so Baumert.

Quelle: www.tui-deutschland.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.