Valentinstag - romantische Reise

Valentinstag: Reisen und Hotels für Verliebte

Auch, wenn Sie kein Fan des Valentinstags sind, sollten Sie jetzt trotzdem weiter lesen. Denn der 14. Februar ist nicht nur der Tag der Verliebten, sondern eignet sich auch wunderbar für eine kleine romantische Reise. Besonders wenn Sie schon lange in einer Partnerschaft sind und sich der Alltag eingeschlichen hat oder die Kinder alle romantischen Unternehmungen zunichtemachen, ist Valentinstag der ideale Zeitpunkt für ein bisschen Zweisamkeit.  Gerade jetzt bieten viele Hotels spezielle Romantik-Pakte an und auch ein kleiner Städte-Trip zu zweit sollte Ihr Herz für den kitschigen Tag der Verliebten doch etwas schneller schlagen lassen. Wir sagen Ihnen, wo es sich besonders schön zu weit entspannen lässt und wie auch Valentinstages-Hasser Gefallen am romantischen Urlaub finden können.

Valentins-Nacht im Hotel

Alle frischverliebten und  familiär nicht vorbelasteten Paare können jetzt ruhig erst mal aufhören zu lesen, denn wer im Idealfall eine oder zwei Wohnungen für sich ganz alleine zur Verfügung hat und sich einfach zurück ziehen kann, braucht auch kein Hotel. Sind Sie jedoch Vater, haben schon lange eine Beziehung und können einfach in den eigenen vier Wände nicht mehr wirklich abschalten: nutzen Sie den Valentinstag und gönnen Sie sich und Ihrer Partnerin eine Nacht im Hotel. Dazu müssen Sie auch nicht weit weg fahren. Es reicht schon, wenn Sie ein besonders luxuriöses Zimmer buchen, ein schönes Candlelight Dinner bestellen und einfach mal abschalten. Tipp für alle Familienväter: in Ihrem Bekanntenkreis findet sich sicherlich ein Single, der am Valentinstag nichts lieber hätte als Ablenkung  und deshalb gerne auf die lieben Kleinen aufpasst. Das passende Hotel heraus zu suchen  ist auch gar nicht so schwer, denn hier finden Sie zum Beispiel eine Liste der zehn schönsten Kuschelhotels Deutschlands und bei kurier.at finden Sie Informationen über die zehn schönsten Romantik Hotels Europas , die von Travellers Choice ausgezeichnet wurden.  Ob Märchenhotel oder Wellnesspaket; für die richtige Dosis an Romantik ist so sicherlich gesorgt. Natürlich reicht auch ein normales Hotel aus, denn es kommt vielmehr darauf an, dass Sie zeigen, dass Sie sich die Zeit für die Partnerin nehmen wollen, um miteinander vom Alltag abzuschalten. Für alle die romantische Sparfüchse sind: bei Hotelsnapper können Sie Hotelpreise miteinander vergleichen und das günstigste Angebot heraus suchen.

Valentinstag - romantische Reise

Valentinstag: der perfekte Aufhänger für eine romantische Reise

Wer etwas mehr Zeit hat und sich über den Valentinstag frei nehmen kann, sollte mit der Liebsten doch einfach mal eine kleine Reise machen. Jedoch sollte es nicht nur irgendwohin gehen, denn eine Besichtigung des Bergbaumuseums in Bochum ist wenig romantisch. Um Sie etwas in romantische Stimmung zu bringen und zu inspirieren, haben wir die besten romantischen Urlaubsziele für einen Kurztrip zusammengestellt.

An erster Stelle, wie könnte es anders sein: Paris. Die Stadt der Liebe ist eine sichere Sache, denn sie ist schnell erreichbar und der perfekte Schauplatz für gemütliche Sparziergänge und romantische Abendessen. Wenn Sie partout nicht schon wieder nach Paris wollen: wie wäre es mit Venedig? Auch mit der italienischen Stadt machen Sie in romantischen Belangen nichts falsch, denn Kathedralen, Gondoliere und eine filmreife Kulisse sorgen dafür, dass selbst Valentinstags-Muffel romantisch werden. Auch Wien ist etwas für Verliebte. Denn die österreichische Hauptstadt ist schon alleine durch ihre beeindruckende und prunkvolle Altstadt für den Valentinstags-Trip geeignet. Perfekt wird die Reise zu zweit dann nur noch durch eine Fiaker-Fahrt mit einer Pferdekutsche und einem kuscheligen Kaffee in einem der berühmten Kaffeehäuser.

Mehr romantische Reiseziele für den Valentinstag finden Sie auch hier.

Foto: vichie81 / Shutterstock.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.