Weihnachtsgeschenke für Frauen: so macht der Mann seine Partnerin glücklich

So besinnlich die Weihnachtszeit auch ist, so stressig wird es, wenn es an das Kaufen der passenden Geschenke geht. Der Durchschnittsmann steht dann nicht selten vor einem riesigen Problem. Denn mangelnde Zeit plus Unwissenheit über die Wünsche der Partnerin oder Ehefrau, sorgen schnell für einen Verlegenheitskauf. Damit Ihnen die Freundin an Heiligabend nicht den mit Paketband liebevoll verpackten Staubsauger um die Ohren haut, haben wir für alle verzweifelten Männer eine Liste der besten Geschenkideen für die Liebste verfasst.

Smartphone und Co.

Vergessen Sie Parfüm und Pralinen und denken Sie etwas technischer, denn die Zeiten in denen sich das Weibchen nur  über den neuen Duft von Chanel gefreut hat, sind vorbei. Ob Smartphone oder Tablet, kaum eine Frau kommt ohne ein technisches Gadget aus. Besitzt die Angebetete also noch kein internetfähiges Gerät, könnten Sie ihr sicherlich mit diesem Geschenk eine richtige Freude machen. Dazu legen Sie dann noch einen Gutschein für einen passenden App-Store bei und in null Komma nichts schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klatsche: eine glückliche und gleichzieht sehr beschäftigte Freundin, die Ihnen ein ruhiges und ungestörtes Weihnachtsfest beschert. Und keine Angst, wenn es sich um ein Last Minute Geschenk handelt: es lassen sich auch noch kurz vor Weihnachten zum Beispiel im Shop von Amazon Rabatte ergattern.

Gutschein für mehr Zweisamkeit

Ein ganz einfaches Geschenk, was aber dennoch für besonders viel Freude bei den Frauen sorgt, ist ein  Gutschein für ein Event, das Zweisamkeit verspricht. Dazu können Sie entweder ein Candle-Light Dinner buchen, ein Wellnesswochenende zu zweit oder einen Action-Kurzurlaub. Je nachdem was Sie als Paar gerne zusammen erleben, bieten sich die verschiedensten Unternehmungen an. Und für ganz kurz entschlossene: auch ein selbstgeschriebener Gutschein über eine Fußmassage oder ein selbst gekochtes Essen ist wahrscheinlich mehr wert als ein unpersönlicher Einkaufsgutschein.

Schmuck: seien Sie aufmerksam

Schmuck als Weihnachtsgeschenk ist ein Dauerbrenner. Eine Vielzahl der Männer steuert vor Weihnachten ganz selbstsicher den Juwelier an, um dann zu merken, dass die Ringgröße der Freundin nicht bekannt ist oder sie keine Ahnung haben ob die Partnerin Gold- oder Silberschmuck bevorzugt. Aus diesem Grund ist es wichtig nicht einfach irgendwelchen Schmuck zu kaufen, sondern vor Heiligabend gezielt darauf zu achten was der Freundin gefällt und auch einfach mal in der Schmuckschatulle nachzuforschen. Auch ein vorweihnachtlicher Bummel durch die Geschäfte kann Ihnen über die Vorlieben der Freundin Aufschluss bringen. Mehr Tipps für das perfekte Schmuck-Geschenk und finden Sie auch hier.

Fotos: decathlon / Shutterstock, Yuri Arcurs / Shutterstock, gorbelabda / Shutterstock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.