Wer erst einmal elektrisch Zähne putzt, bleibt auch dabei!

oral_bJetzt macht es „Klick“ beim Zähneputzen: Denn eine groß angelegte, unabhängige Untersuchung der AOK an 300 Patienten zeigte kürzlich nicht nur, dass sich die Mundhygiene durch die Verwendung einer elektrischen Zahnbürste mit rotierend-pulsierender Technologie gegenüber der Verwendung einer Handzahnbürste deutlich verbessert.

Nein, auch das subjektive Gefühl der Sauberkeit der Zähne – die besonders glatten Oberflächen kann man schön mit der Zunge spüren – wurde bestätigt. Kein Wunder, dass 99 Prozent der Studienteilnehmer angaben, diese elektrische Zahnbürste auch künftig verwenden zu wollen. Hat sich ein Anwender also erst einmal für ein solches Modell entschieden, bleibt er auch dabei!

Prophylaxe-Experte und Uni-Dozent Zahnarzt Dr. Ralf Rössler sieht seine Lehrmeinung bestätigt: „Eine zusammenfassende Analyse von über 42 Studien mit fast 4.000 Patienten hat ebenfalls längst ergeben, dass elektrische Zahnbürsten mit der rotierenden Reinigungstechnologie im Vorteil sind. Eigentlich sollten also viel mehr Menschen zu dieser Form der täglichen Mundhygiene wechseln.“

Da passt es gut ins Bild, dass Oral-B zusammen mit BILD.de noch bis Ende März 2010 die „Volks-Zahnbürste“ präsentiert – eine elektrische Zahnbürste mit großen Vorteilen für kleines Geld. Die „Volks-Zahnbürste“ wird zur unverbindlichen Preisempfehlung von 29,99 Euro mit Geld-zurück-Garantie angeboten.

Auch ich habe diese Zahnbürste getestet und bin wirklich begeistert. Einmal ist diese elektrische Zahnbürste für jedermann erschwinglich und ausserdem hat man ein Gefühl wirklich sauberer Zähne.

Es weist nicht nur das rotierend-pulsierende Putzsystem, sondern auch noch einen Professional Timer und eine sensitive Andruckkontrolle auf – für eine gründliche und schonende Mundpflege! Auch die fortschrittliche PrecisionClean Aufsteckbürste und für Kinder ab 3 Jahren die AdvancePower Kids Elektrozahnbürste werden im Rahmen der Aktion in einer limitierten Sonderedition vergünstigt angeboten.

„Von zahnärztlicher Seite begrüßen wir natürlich eine solche Initiative, die den Wechsel zum hochwertigen elektrischen Zähneputzen leichter macht“, sagt Dr. Ralf Rössler. Weitere Informationen zur Mundhygiene mit Oral-B sind auch online unter www.oralb.de erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.