mann setzt sich kontaktlinsen vorm spiegel ein

Wie praktisch sind Tageslinsen wirklich?

mann setzt sich kontaktlinsen vorm spiegel einTageslinsen sind Kontaktlinsen, die nur einen Tag getragen werden und dann entsorgt werden. Sie schwimmen auf dem Tränenfilm, den jedes Auge hat und liegen somit nicht direkt auf dem Auge auf. Dennoch ist dafür zu sorgen, dass die darunter liegende Hornhaut genügend Sauerstoff erhält, damit keine Veränderungen dieser Hornhaut eintreten und das Sehvermögen nicht dauerhaft geschädigt wird.

Es handelt sich um medizinische Produkte, vor deren Bestellung ein Besuch bei einem Optiker oder Augenarzt unumgänglich ist. Nach der Begutachtung des Experten erhält der Kunde ein Dokument, in dem genau beschrieben wird, welche Sehstärke seiner Linsen die Richtige ist. Das Bestellen stellt nun kein Problem mehr dar, die Angabe der Daten ist eindeutig.

Tageslinsen sind immer flexible weiche Linsen, die sich der Hornhaut gut anpassen und allein schon deshalb einen hohen Tragekomfort garantieren. Sie bestehen aus Kunststoff, der einen Wasseranteil von bis zu 75 % mit einer geringen Neigung hat, Ablagerungen zu bilden. Beim Sport sind sie besonders zu empfehlen, da sie entscheidende Vorteile bieten. Es gibt kaum einen Bereich, in dem Tageslinsen nicht getragen werden können. Die Verletzungsgefahr ist geringer als bei einer Brille und das Sehfeld ist größer.

Ein großer Vorteil von Tageslinsen gegenüber Kontaktlinsen, die über einen längeren Zeitraum getragen werden, liegt auch darin, dass sie nicht gereinigt werden müssen. Dies ist angenehm, kann aber auch notwendig sein, wenn die Träger der Tageslinsen unter einer Allergie gegen Pflegemittel leiden. Ein weiterer Vorteil von Tageslinsen ist der geringe Preis. Der Preis für eine Einzellinse liegt oft unter einem Euro, da ist es nicht so schlimm, wenn die Linse einmal verloren geht. Zusätzlich nutzen viele Tageslinsen-Träger auch noch Vergünstigungen von Optikern, wie z.B. den Apollo-Optik Rabatt, um die Linsen für einen noch günstigeren Preis zu bekommen. Da man außerdem die Tageslinsen nicht einzeln, sondern im Allgemeinen in Verpackungen ab zehn Stück kauft, ist ein schneller Ersatz einer verloren gegangenen Linse möglich.

Aber es gibt auch Nachteile. Als preiswertes Produkt werden sie nicht in einer dem speziellen Auge angepassten Größe produziert, es gibt sie nur in einer Standardgröße, die nicht auf jedes Auge passt. Die Gestaltung der Linsenränder und auch deren Dicke bereiten zuweilen Probleme. Kosmetische Tageslinsen dienen rein optischen Gründen. Wer mal eben seine Augenfarbe verstärken oder gar ändern möchte, der wählt kurzerhand eine entsprechend kolorierte Linse und schon kann er mit beispielsweise orangefarbenen Augen glänzen.

Weitere Informationen zum Thema:

  • http://www.test.de/themen/gesundheit-kosmetik/test/Kontaktlinsen-Tageslinsen-Das-kann-ins-Auge-gehen-1200053-1200483/
  • http://www.kontalinsen.de/tageslinsen/
  • http://de.wikipedia.org/wiki/Kontaktlinse

Foto: Kameel4u / shutterstock.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.