Wieder in Balance durch Johanniskraut

Wenn die Belastungen zu groß werden, gerät man schnell aus der Balance

Das Leben ist manchmal ein Drahtseilakt: Es kommt darauf an, die Balance zu halten. Und das ist gar nicht so einfach.

Denn viele Faktoren können uns leicht ins Wanken bringen, seien es die Doppelbelastung mit Job und Familie oder auch der Stress mit dem neuen Chef.

Halten diese Probleme über längere Zeit an, kann sich ein Stimmungstief breitmachen. Ein häufiges körperliches Anzeichen dafür sind Schlafstörungen.

Der Stress lässt einen auch nachts nicht mehr los: Das Grübeln über das, was heute falsch gelaufen ist und was morgen auf einen zukommt, macht die Nacht und damit auch den darauf folgenden Tag zunichte.

Wir sind unausgeglichen, weniger belastbar und ohne Elan. Wichtig ist es jetzt, sowohl die körperlichen Anzeichen als auch die seelischen Ursachen ganzheitlich zu behandeln.

Hoch dosierte Johanniskrautpräparate (z.B. Laif 900 Balance, Apotheke) können auf natürlichem Weg Ihre innere Balance wiederherstellen. Die Pflanzenarznei normalisiert die Übertragung von Nervenreizen im Gehirn, die z.B. durch negativen Stress gestört ist:

Dann fühlen Sie sich ausgeglichener und belastbarer, können nachts besser schlafen und den Alltag wieder voller Elan meistern. Johanniskraut sollte mindestens zwei Wochen eingenommen werden, damit die volle Wirkung einsetzen kann.

Laif® 900 Balance. Wirkstoff: Johanniskraut-Trockenextrakt. Bei leichten vorübergehenden depressiven Störungen. Stand: 9/2009.

STEIGERWALD Arzneimittelwerk GmbH, 64295 Darmstadt.

20 Tabletten: 14,45 €* PZN 2298937
60 Tabletten: 36,75 €* PZN 2298920
100 Tabletten: 58,60 €* PZN 2455874

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

*unverbindliche Preisempfehlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.