Ziele setzen ist Anti Aging

Anti – Aging, was ist das? wörtlich übersetzt bedeutet es soviel wie:“ gegen das Altern.“ Was machen wir gegen das Altern, recht wenig!

Der Mensch ab 50 Jahre hat sich dem Lebens – und Arbeitsrhytmus angepasst und entwickelt nicht mehr viel Eigeninitiative um seinem Leben noch mal einen Kick zu geben. Er hat sich vielfach in seinem Leben schon aufgegeben. Bei Krankheit werden eben Tabletten geschluckt und bei einer gewissen Müdigkeit wird sich auf das Sofa gelegt, am Besten noch mit einer Flasche Bier.

Nein, das sind nicht die Anti-Aging Maßnahmen um dem Alter positiv entgegenzutreten. Wozu brauchen wir Anti-Aging? Biologisch setzt bei jedem Menschen ab 25 Jahre der Alterungsprozess ein. Die bis hierhin noch straffe Haut verliert mit der Zeit ihre Elastisität, die Zellen erneuern sich langsamer, die Haut wird dünner und es kommt zu einer Faltenbildung im gesamten Bereich des Körpers.

Mit Anti-Aging können wir den Alterungsprozess zwar nicht aufhalten, aber verlangsamen. Anti- Aging ist auch eine Lehre die sich im Kopf abspielt, eine Lehre der ausgewogenen Lebensführung, eine Philosofie und die Vision, was will ich erreichen, was kann ich erreichen. Menschen die glücklich sind, weil sie etwas dafür tun, sie überlassen es nicht dem Schicksal oder Zufall, in ihrer Vision haben diese Menschen Ziele, die ihnen Freude bereiten und sie jünger und gesünder aussehen lässt. Ein neuer Job in einem fremden Wirkungskreis ist nur zu realisieren mit der Vision: “ Ich will es schaffen und ich kann es schaffen.“

Auf jedenfall nicht mit der Einstellung: “ Interessant, schaun wir mal.“ Anti-Aging heißt auch, sich Ziele setzen.
In einer gewissen Zeit etwas zu erreichen, z.B. einen Oldtimer wieder aufbauen. Nach Vollendung seines Werkes
fühlt sich der Hobbybastler happy und glücklich, das lässt ihn nicht älter aussehen. Den Urlaub zu planen
und schwimmen gehen, sind alles Anti-Aging Prozesse, die Freude und Zufriedenheit ausdrücken und damit auch den Alterungsprozess hinauszögern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.