Zigaretten: die Macht der Gewohnheit

Dass Zigaretten aufgrund ihres Nikotingehalts süchtig machen, ist unlängst bekannt. Auch die gesundheitlichen Folgeschäden müssen hier nicht mehr breit diskutiert werden – mittlerweile werden sie sogar auf die Verpackungen gedruckt. Doch auch die Macht der Gewohnheit spielt bei den kleinen Röllchen eine Rolle. Denn wer einmal damit anfängt, der gewöhnt sich sehr schnell an regelmäßige Raucherpausen, Small Talk beim Rauchen oder auch einfach nur das Gefühl beim Warten auf den Bus eine Beschäftigung zu haben. Wer aufhören möchte, fühlt deshalb oft eine Art Leere. Viele kompensieren diese dann durch Essen – und nehmen zu.

Wie trotzdem davon loskommen?

Auch der Markt der Produkte, um von Nikotin wieder los zu kommen, ist groß. Da gibt es Pflaster, Kaugummis und Tabletten – alle sollen helfen, die Sucht zu verabschieden. Doch gegen die Gewohnheit helfen sie nicht. Aktuell wird hierzulande heiß die Elektrische Zigarette besprochen – noch ist umstritten, ob sie gesünder sei, da angeblich weniger Giftstoffe inhaliert werden. Nikotin ist aber egal in welcher Form schädlich. Manche bieten die E-Zigaretten auch ohne Nikotin an oder aber mit geringerer Dosis (Quelle). Da sie keinen Rauch produziert, sondern nur eine Art Dampf zum Inhalieren, sind sie noch in vielen Gaststätten und auch teilweise in Flugzeugen erlaubt.

Besser geeignet, um von der Sucht und der Gewohnheit abzukommen, sind wohl andere Alternativen, die beschäftigen und befriedigen. So finden viele im Sport eine reizvolle Ablenkung und fühlen sich dabei gleich deutlich besser. Oder aber man lenkt sich in Warte- und Arbeitspausen durch Musik oder eine Smartphone ab. Auch beim Ausgehen ist Rauchen oft nur Alibi, um mit anderen ins Gespräch zu kommen. Wer hier ein bisschen Mut aufbringt, wird sehen, dass es auch ohne Zigaretten geht.

Einen Vorteil haben die E-Zigaretten momentan noch: sie sind deutlich preisgünstiger als echte Zigaretten.

Bild: (c) jocic, shutterstock.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.