Die Checkliste für einen aktiven Skiurlaub

snowboardDas lästige Drumherum … Überquellende Briefkästen, niemand zu Hause? Bestellen Sie die Post rechtzeitig ab oder bitten Ihre Nachbarn um Hilfe: Vielleicht hat Ihre nette Nachbarin ja Lust, Hund, Katze oder Maus zu versorgen und auch Ihren Wohnungsschlüssel sicher zu verwahren? Und auch für den Notfall sollte irgendjemand (wer?) wissen, wo und wie Sie zu erreichen sind. Milchseen und Zeitungsberge? Sparen Sie Zeit und Nerven und informieren Sie Ihre Lieferanten früh genug. Gleiches gilt für ausstehende Zahlungen: Tätigen Sie auch diese vor dem Start in Ihr Wintervergnügen. Perfekt ausgestattet für sorglose Erholung Fit und aktiv auf die Piste: Schnell kommt es anders als erträumt. Eine leistungsfähige Reiseapotheke hilft bei unverhofften Wehwehchen. Schmerzmittel, etwas gegen Reisekrankheit, aber auch zur Desinfektion und zur Linderung bei Sonnenbrand sollte in Ihrem persönlichen Erste-Hilfe-Kit enthalten sein; Nasenspray, Pflaster und Schere oder Sportsalben ebenfalls. Denken Sie auch an Ihre regelmäßig zu nehmenden Medikamente. Auch Ihre gewohnten Pflegeprodukte sorgen für ein Rundum-Wohlgefühl auch am Urlaubsort, ganz gleich, ob es sich um das Lieblingsrasierwasser, die reichhaltige Lotion, gut duftende Sonnencremes oder die geeigneten Make-Up-Utensilien für einen gelungenen Abendauftritt handelt. Apropos Abend, – packen Sie nicht nur Sportliches, sondern auch Festliches ein. Vielleicht möchten Sie im hauseigenen Pool planschen? Oder ein paar Bahnen im Freizeitbad drehen? Die Anschaffung von neuer Badebekleidung und entsprechenden Accessoires macht Lust auf Wellness-Stunden. Kleine Urlaubsgäste Der frischgebackene Nachwuchs muss unbedingt dabei sein? Fragen Sie rechtzeitig, ob Ihr Domizil auf Babys und Kleinkinder eingerichtet ist: Gibt es Babybetten, Hochstühle und Babyphon- oder Babysitter-Service? Und haben wir alles für Pflege und Versorgung der Kleinen dabei? Brauchen wir unseren sperrigen Kinderwagen oder kommt der Kleine im Tragetuch oder schon im Buggy von A nach B? Turbulenzfreie Technikauswahl Voll ausgestattet? Viele möchten auch im Urlaub auf Ihr gesammeltes Technik-Equipment nicht verzichten. Entscheiden Sie selbst, wovon Sie sich nicht trennen können. Ihre Checkliste Skiurlaub planen erleichtert die Qual der Wahl. Brauche ich die gesamte Videoausrüstung oder reicht diesmal die kompakte Digi-Cam? Was ist mit den Mp3-Playern der Zwillinge? Schaffen und wollen wir das volle Programm inklusive Snowboard, Schlittschuhen und Langlauf? Welche Sportgeräte lassen sich bequem transportieren, welche sind überflüssig? Laden Sie Ihre Checkliste Ski Urlaub, herunter, als kostenloses PDF Der Start in den Skiurlaub … Alle Fragen ausgeräumt? Steigen Sie ein. Fahren Sie los. Heben Sie ab und entspannen Sie sich. Was soll passieren? Sie haben an alles gedacht. Ski Heil! Hier die kostenlose Checkliste Ski Urlaub zum daownloaden: http://www.checklisten.de/downloads/checkliste-skiurlaub.pdf checklisten.de ist ein Projekt der Online Marketing Agentur coupling media GmbH aus Ostwestfalen. Das Webportal biete eine umfangreiche Auswahl an kostenlosen Checklisten als roter Faden für alltägliche Situationen. Das international tätige Unternehmen wurde 2003 gegründet und hat sein Angebot kontinuierlich durch neue Ideen erweitert und diese mittels technisch hoch entwickelter Tools für Online Marketing umgesetzt. Die Verbesserung der Resultate im E-Business bestehender und zukünftiger Kunden steht dabei im Mittelpunkt. Zahlreiche renommierte Marken und Partner vertrauen der coupling media.





One comment on “Die Checkliste für einen aktiven Skiurlaub

  1. Pingback: MiniGmbH – eine zuverlässige Alternative! « shop bei palazzo royal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.