Escort Service | © panthermedia.net /Badger7

Escort Service – Tabu oder Erlösung?

Viele Menschen verbinden mit dem Begriff Escort Service schlüpfrige Vorstellungen zwischen „Pretty Woman“ und „9 ½ Wochen“. Doch was ist ein Escort Service wirklich, welche Leistungen werden dem Kunden geboten und wie funktioniert das eigentlich? Und: Gibt es den typischen Kunden, oder ist auch das wieder nur ein Klischee?



Die meisten Menschen reden noch immer nicht offen über ihre Bedürfnisse, geschweige denn ihre sexuellen. Besonders Männer verdammen sich selbst zum stummen Leiden und sprechen nicht über das, was sie sich wünschen, was sie bewegt und ihre Strategien der Bewältigung. Wer sich im Freundeskreis ehrlich austauscht, wird feststellen, dass gar nicht wenige Männer – jeden Alters, aus jeder gesellschaftlichen Schicht – ein Escort Service nutzt oder schon mal genutzt hat, um dem grauen Alltag etwas entgegenzusetzen.

Die Qual der Wahl

Bevor sich ein Mann entscheidet, das Telefon zur Hand zu nehmen und die Nummer eines Escort Service in der Nähe zu wählen, steht eine Frage: Was will ich? Die Antworten sind vielfältig und bekannte Anbieter wie prive-escort.de haben es sich zur Aufgabe gemacht, alle Wünsche auch erfüllen zu können. Zumeist sind es dabei diese drei Gründe, die einen Mann dazu veranlassen, diesen besonderen Service in Anspruch zu nehmen: Der Klassiker ist die Begleitung zu einem Event.

Das zweite Thema ist der Wunsch, diesen Abend nicht alleine zu verbringen, sondern in Gesellschaft einer schönen jungen Frau oder auch eines anderen Mannes. Als letzter in der Reihe steht der Wunsch nach sexueller Befriedigung auf einem höheren Niveau als mit einer „normalen“ Sexarbeiterin. Für jedes dieser Anliegen gibt es – zumindest in Großstädten – den passenden Escort Service, der diese Leistungen in unterschiedlicher Qualität und zu stark divergierenden Preisen anbietet.



Die klassische Begleitdame

Restaurant - Tisch | © panthermedia.net /william87

Restaurant – Tisch | © panthermedia.net /william87

 

Viele Geschäftsreisende, aber auch alleinstehende Männer oder Witwer, möchten nicht gerne ohne Damenbegleitung ins Theater, die Oper oder ins Restaurant gehen. Das ist verständlich, denn jeder kennt das unangenehme Gefühl, auf einem Event ohne Partner einfach „danebenzustehen“. In der Regel fehlt sowohl die Zeit als auch die Möglichkeit, eine Dame aus der Bekanntschaft schnell für einen Abend zu gewinnen. Auf vice.com gibt es dazu einen sehr interessanten Bericht!

Da bietet es sich an, auf das Profi-Service zurückzugreifen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Die Begleitung ist schnell organisiert, sieht garantiert toll aus und wird nicht aus irgendwelchen Gründen absagen. Damit ist der Abend in jedem Fall gerettet und außerdem planbar. Gehobene Hotels bieten die Organisation einer solchen Begleitung an der Rezeption an, was noch einen weiteren Vorteil bietet. Denn gute Hotels arbeiten nur mit geprüften, bewährten Agenturen zusammen, was für Qualität bürgt. So kann man vermeiden, mit einer unpassend gekleideten oder „nicht gesellschaftsfähigen“ Dame auf einer gehobenen Veranstaltung erscheinen zu müssen.

Ein Abend allein muss nicht sein

Wer hat ihn noch nicht erlebt, diesen Abend, an dem man sich gerne unterhalten möchte, sich über Gesellschaft freuen würde – aber keiner hat Zeit. Es gibt vielfältige Gründe, warum die Einsamkeit manchmal zuschlägt. Ein Feiertag, eine Trennung, ein Todesfall, zu viel Arbeit und zu wenig Zeit für Privatleben, ein Leben mit körperlichen Einschränkungen – alles das und noch viel mehr können Gründe sein, warum es schwierig ist, auf dem üblichen Weg Kontakte zu finden.

Vielleicht ist es auch manchmal, speziell bei älteren Menschen, die Sehnsucht, seine Zeit einmal unbeschwert mit einer frischen, lustigen, jungen Person zu verbringen. Je älter der Freundeskreis wird, umso mühsamer werden die Unterhaltungen über die immer gleichen Themen wie Prostatabeschwerden und Vorsorgeuntersuchungen. Nur zu verständlich, dass viele zum Telefon greifen und das Service einer jungen Dame oder auch eines Herrn in Anspruch nehmen, die garantiert nicht über ihre Arthrose plaudern werden. Ob es am Ende der Unterhaltung zu körperlicher Intimität kommt oder nicht, ist oft gar nicht von Belang. Es geht vielmehr darum, der Einsamkeit ein Schnippchen zu schlagen.

Ein Happy End ist garantiert

Pärchen lacht | © panthermedia.net /stockasso

Pärchen lacht | © panthermedia.net /stockasso

 

Erfolgreiche Männer, die mitten im Berufsleben stehen, leben meist unter großem Zeitdruck. Auch, wenn sie in einer Partnerschaft leben, ist sexuelle Erfüllung keineswegs immer garantiert. Manchmal geht es einfach darum, dass man weder Zeit noch Lust hat, viel Energie ins Flirten und Plaudern zu investieren, zumal der Ausgang der Sache doch ungewiss ist. Vielleicht sitzt man am späten Abend dann wieder alleine vor seinem Drink, ohne die erhoffte Befriedigung genossen zu haben.

Vielleicht sind die Damen, die zur Auswahl stehen, nicht attraktiv genug oder erweisen sich als mühsame Gesprächspartnerinnen. Vielleicht wünscht sich ein Mann nach einem anstrengenden Tag auch einfach mal, in die Couch zu fallen und sich nach Strich und Faden verwöhnen zu lassen – ohne Verpflichtungen und ohne Nachspiel. Manche gebundenen Männer lieben ihre Partnerin, verschweigen ihr aber bewusst gewisse sexuelle Wünsche. Ein Escort Service bietet diesen Männern die Möglichkeit, sich auszuleben und eine Art der Entspannung zu finden, die andernorts nur schwer zu finden ist.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.