Behandlung

Fussballer Ricardo Quaresma und der Haarausfall bei Promi Männern

Was tun gegen Haarausfall bei Männern – Dr. Abdualaziz Balwi verhalf schon Promi Ricardo Quaresma mit Mikro Haarpigmentierung zu vollerem Haar.



Ricardo Quaresma – Haarausfall bei Promi Männern

Haarausfall bei Männern ist ein weit verbreitetes Problem. Etwa jeder Zweite leidet unter Haarverlust. Ein Problem, dass nicht nur „normale Männer“ betrifft, auch zahlreiche Promis und Royals werden hiervon nicht verschont. Bei Prinz William ist mit jungen 30 Jahren schon ein deutlicher Haarausfall zu erkennen, auch Schauspieler Jude Law lässt das lichte Haar um einige Jahre älter wirken und Fußball Profis wie Wayne Rooney (USA, D.C. United) oder Ricardo Quaresma (Türkei, Besiktas) kennen das Problem nur zu gut. Der portugiesische Fußballer steht jedoch offen zu dem Problem und handelt. Quaresma kontaktierte Dr. Balwi, einen Spezialisten für Haarausfall in der Türkei.

Haarausfall bei Männern hat viele Ursachen

Der Haarverlust bei sowohl bei jüngeren als auch älteren Männern kann verschiedene Ursachen haben:


  • Die häufigste Form ist allerding der genetisch oder erblich bedingte Haarausfall. Ursache ist hier meist eine Überempfindlichkeit der Haarwurzeln gegenüber dem männlichen Sexualhormonen (Androgen).
  • Weit verbreitet ist auch der kreisrunde Haarausfall, der häufig durch eine Autoimmunreaktion ausgelöst wird.
  • Medikamente und andere Erkrankungen können diffusen Haarausfall verursachen.
  • Aber auch Stress und andere Umweltfaktoren können den Haarverlust begünstigen.

Was tun gegen Haarausfall bei Männern

Haarverpflanzung | © panthermedia.net /ruigsantos

Haarverpflanzung | © panthermedia.net /ruigsantos

 

Einige Herren nehmen das Tragen einer Glatze gelassen hin, während andere unter dem Verlust der Haare leiden. Was also tun gegen Haarausfall bei Männern? Fußball Profi Ricardo Andrade Quaresma Bernardo nahm den Haarverlust nicht einfach hin. Der Portugiese, der beim türkischen Club Besiktas spielt und 2016 Europameister wurde , handelte und suchte sich Hilfe. Er kontaktierte Dr. Abdualaziz Balwi, einem Spezialisten für Haartransplantationen in der Türkei, ließ sich umfassend beraten und ist heute von seinem Haarproblem befreit. Der erste Schritt bei Haarausfall und auf dem Weg zu einem vollen und gesunden Haar ist es, sich von spezialisierten Medizinern beraten zu lassen.



Die Elithairtransplant Klinik ist spezialisiert auf Haarausfall bei Männern

Eine der modernsten und weltweit führendsten Kliniken mit Spezialisierung auf Haarverlust ist die Elithairtransplant Klinik in Istanbul. Das Hospital trägt ist mit zahlreichen Zertifikaten und Siegeln ausgezeichnet. Ärzte und Mitarbeiter im Elithairtransplant arbeiten nach den höchsten Hygenestandars mit modernster technischer und medizinischer Ausstattung. Chef für Haartransplantationen ist hier Dr. Abdulaziz Balwi. Weltweit genießt der Mediziner einen exzellenten Ruf. Er verfügt über jahrelange Erfahrung wenn es um Haarverpflanzung Türkei geht und bereits über zehntausend Patienten mit Haartransplantationen zu einem neuen Lebensgefühl. Bereits seit dem Beginn seines Medizin Studiums hat er sich auf Haarverlust und dessen Heilungsmethoden spezialisiert. Jährlich und regelmäßig nimmt er als verantwortlicher Arzt für Haarverplfanzungen an Weiterbildungen, Forschungen und Seminaren teil.

Menschen aus der ganzen Welt reisen extra nach Istanbul in die Elithairtransplant Klinik, um ihr Haarproblem von Dr. Balwi behandeln zu lassen. Männer mit Haarausfall schätzen nicht nur das fundierte Fachwissen und die exzellente medizinische Leistung, sondern auch das Verständnis, dass der Arzt für sie aufbringt sowie die überdurchschnittlich patientenorientierte Betreuung im Spital. Zur stetigen Weiterentwicklung und für eine qualitative Arbeit nach dem neuesten wissenschaftlichen Stand, bildet sich das Ärzte- und Pflege-Team stetig fort.

Ricardo Quaresma im Erstgespräch bei Dr. Abdualaziz Balwi

Auch den türkischen Fußball Profi Ricardo Quaresma führte der Weg zu Dr. Balwi. Nach dem ersten Beratungsgespräch und einer eingängigen Haaranalyse riet der Haarspezialist dem Sportler von einer Hauttransplantation ab und schlug ihm stattdessen eine Haarpigmentierung vor. Warum? Quaresma hatte noch sehr dichtes Eigenhaar auf dem Oberkopf und auch seine Geheimratsecken waren noch gut gefüllt. Um nicht unnötig Spenderhaar zu vergeben, falls es im Laufe der Zeit zu einem weiteren Fortschreiten des Haarausfalls kommen sollte, riet Balwi zu einer kosmetischen Lösung des Haarproblems. Außerdem hat der Profi Sportler ingesamt noch zu dichtes Haar für eine Haartransplantation.

Haarausfall bei Männern: Haartransplantation und Haarpigmentierung als Lösung

Haarverlust | © panthermedia.net /imagepointfr

Haarverlust | © panthermedia.net /imagepointfr

 

Grundsätzlich gibt es unterschiedliche Möglichkeiten die Folgen des Haarausfalls bei Herren zu behandeln. Verschiedene Techniken der Haartransplantation, Haarpigmentierung und PRP Behandlungen sind die am häufigsten angewendeten Methoden, die auch untereinander kombiniert werden können. Welche Form die Beste ist, kann nur ein Spezialist für Haartransplantationen bei einer umfassenden Haaranalyse feststellen. Hier die Unterschiede der Techniken kurz erklärt:

Die Haartransplantation

  • Vom Hinterkopf des Patienten werden Spenderhaare entnommen und an den betroffenen Stellen im Oberkopf oder zur Auffüllung der Geheimratsecken wieder verpflanzt. Es handelt sich um einen operativen Eingriff, der sechs bis acht Stunden dauert. Das vollständige Ergebnis ist erst nach dem Nachwachsen der verpflanzten Haare sichtbar.

Die Haarpigmentierung

  • Diese Methode ist eine Art Tätowierung. Mikrologisch kleine Farbpartikel werden dabei in die Kopfhaut gegeben, um eine Simulation von zusätzlichem Kopfhaar zu erzeugen. Eine Art Permanent-Makeup für eine natürlich aussehe, dichte Haarstruktur. Die Haarpigmentierung ist eine kosmetische Behandlung, bei der hypoallerge Pigmente verwendet werden, die nebenwirkungsfrei vom Körper wieder abgebaut werden können. Die hochqualitativen Farben enthalten keine Schwermetalle und können keinen Blaustich erzeugen. In der Regel sind 2-3 Sitzungen notwendig, um ein vollkommen zufriedenstellendes Ergebnis zu erhalten. Eine Sitzung dauert zwei bis vier Stunden. Die Haarpigmentierung wird Männern mit nicht ausreichendem Spenderhaar empfohlen, um eine optische Auffüllung zu bieten und weist glatzköpfigen Männern die Chance auf einen rasierten Kurzhaarfrisur Look auf. Im Fall von Ricardo Quaresma war diese Behandlungsform die beste Möglichkeit zu einer optischen Haarauffüllung, ohne wertvolles Spenderhaar zu verwenden. Das Ergebnis war bereits direkt nach der Ausführung sofort sichtbar.

Die PRP Behandlung

  • PRP (Plateled Rich Plasma) ist eine Eigenbluttherapie. Dabei wird aus körpereigenem Blut plättchenreiches Plasma gewonnen. Dieses kann durch die Stimulation der Blutzellen die beschädigten Haarwurzeln reparieren. Daher wird es direkt an diese injiziert.

Die Behandlung von Ricardo Quaresma

Ricardo Quaresma

Ricardo Quaresma

 

Nachdem Dr. Abdualaziz Balwi dem Fußballer zu einer Haarpigmentierung geraten hatte, entschloss sich dieser zur Behandlung. Mit modernsten Geräten wurden zahlreiche Farbpartikel in 0,6 bis 1,2 Millimeter tiefe unter Quaresmas Kopfhaut injiziert. Bisher waren Zwei Stzungen Mikro Haarpigmentierung notwendig, bis der Kontrast zwischen Haut- und Haarfarbe deutlich abgemildert war und eine visuell dichtere Haarpracht entstand. Eigenhaar und Pigmente sind heute bei Ricardo Quaresma optisch nicht voneinander zu unterscheiden und bilden ein harmonisches Gesamtbild. Er ist sehr zufrieden mit seiner neuen, gesunden und vollen Haarpracht.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.