Herrendüfte 2022: Diese Düfte solltest Du nicht verpassen

Den richtigen Duft zu finden, ist alles andere als einfach. Es gibt mittlerweile eine Vielzahl an Parfüms auf dem Markt. Als ob das noch nicht genug wäre, wird die Wahl zusätzlich durch die verschiedenen Duft-Vorlieben erschwert. Vor allem, wenn es darum geht, seinem Liebsten oder sich selbst einen Duft zu kaufen, ist das oftmals zum Haare raufen. Trotzdem kann es hilfreich sein, eine Auswahl an Parfüms als Hilfe zu haben. Deswegen werden Dir in diesem Artikel die besten Herrendüfte aus dem Jahre 2022 vorgestellt.



Die besten Herrendüfte

1. Davidoff Cool Water

Dieser Duft existiert bereits seit 1988 und hat sich seither bewährt. Das ist in erster Linie aufgrund der tollen Duftnote der Fall. Für viele ist es der Duft schlechthin für die wärmeren Monate, da er sehr frisch ist. Davidoff Cool Water ist also das richtige für Dich, wenn Du einen leichteren Duft suchst, der nicht aufdringlich ist.

2. Le Male von Jean Paul Gaultier

Das Eau de Toilette von Gaultier ist seit 1995 auf dem Markt und ist vor allem aufgrund seines Flakons bekannt. Dieser Duft ist für die Abendstunden geeignet, da ihm nachgesagt wird, verführerisch zu sein. Mit einer Mischung aus einer Brise Frische, Vanille und floralen Zügen ist das Eau de Toilette ein absolutes Muss.

3. Versace Eros von Versace

Dieses Parfüm eignet sich perfekt für den Herbst. Es überzeugt nicht nur durch seine nötige Frische, sondern vereint zusätzlich süße und wärmende Elemente miteinander. Durch seine Intensität wird der Duft alle um Dich herum verzaubern.



4. Bleu Chanel von Chanel

Bleu de Chanel ist wie gemacht für einen eleganten Abend außer Haus. Die Basis dieses Duftes ist eher holzig, was dem Sandel- und Zedernholz geschuldet ist. Zusätzlich ist der Duft jedoch auch sehr frisch und riecht sehr elegant.

5. Sauvage von Dior

Wenn Du nach einem sehr maskulinen und markanten Duft suchst, ist Sauvage von Dior genau das richtige Parfüm für Dich. Das Parfüm verbindet frische und holzig-erdige Komponenten miteinander. Vor allem der Pfeffer sticht heraus.

6. One Million von Paco Rabanne

Dieses Parfüm von Paco Rabanne gilt seit jeher als eines der beliebtesten Parfüms auf dem Markt. One Million ist aufgrund seiner Basis und Intensität perfekt für die kältere Jahreszeit geeignet.

7. Boss Bottled von Hugo Boss

Boss Bottled hebt sich vor allem aufgrund seiner orientalischen, aber trotzdem sehr maskulinen Note von anderen Eau de Toilettes ab. Die Basis des Duftes bilden in erster Linie Apfel und Zimt.

8. Allure Homme Sport von Chanel

Dieser Duft von Chanel ist kein bisschen aufdringlich, jedoch trotzdem intensiv. Allure Homme Sport ist ein eher frischer Duft, der dennoch eine edle und maskuline Note hat. Aufgrund dessen ist dieses Parfüm für jede Anlässe geeignet.

9. Viking Cologne von Creed

Der Name gibt es schon fast her: Dieser Duft ist norwegisch inspiriert und soll auch dieses gewisse Gefühl von Norwegen erwecken. Viking Cologne wird nachgesagt, ein Duft zu sein, der perfekt für Gentlemen geeignet ist. Die Note setzt sich vor allem durch das Sandelholz, das Muskat und den Weihrauch zusammen.

10. La Nuit de L’Homme von Yves Saint Laurent

Ein Duft, der verführt – das ist die perfekte Beschreibung für La Nuit de L’Homme. Bestehend aus einer Kombination von Apfel, Lavendel und Zedernholz ist dieser Duft nicht nur süß, sondern hat zudem eine würzige Note. Damit wirkst Du mysteriös und unnahbar.

Wie Du siehst, ist die Auswahl an Düften grenzenlos. Von blumiger bis holziger Note – es gibt für jeden Geschmack einen passenden Duft. Am besten probierst Du Dich also etwas aus!