Haartransplantation | © panthermedia.net / matusciac

Neue Methode: S DHI Haartransplantation ohne Rasieren in der Türkei

Die Türkische Gesellschaft für Plastische und Ästhetische Chirurgie hat kürzlich bekannt gegeben, dass die Türkei weltweit auf Platz drei der Haarverpflanzungen steht. Pro Tag werden rund 1500 Behandlungen durchgeführt. Für den Trend zeichnen sich nicht nur die günstigen Preise für den Eingriff verantwortlich, sondern auch die Kompetenz der Ärzte. Jüngster Coup: die S DHI Haartransplantation. Hier erfährst Du alles, was Du über Innovation in der Türkei wissen musst und ob es sich dabei tatsächlich um eine Haarverpflanzung ohne Rasieren handelt. 



Was sind gängige Methoden einer Haarverpflanzung?

Es gibt viele Möglichkeiten, eine Haarverpflanzung durchzuführen. Eine häufig angewandte Methode wird FUE genannt, was Follicular Unit Extraction bedeutet. Dabei wird Dein Eigenhaar verwendet. Aus dem Hinterkopf und den Seitenarealen werden Gruppen von ein bis drei Haaren entnommen und zerlegt. Bevor der Arzt den Eingriff mit extrem kleinen Hohlnadeln durchführt, werden Deine Haare sehr kurz abrasiert. Je nachdem, wie stark bei Dir der Haarausfall ist, kann sich der Eingriff über mehrere Stunden hinziehen.

Direkt nach der Entnahme werden Deine Haare präpariert und sofort an den Stellen auf Deinem Kopf eingesetzt, wo Dein Haupthaar wieder voller werden soll. Ist Dein Kopfhaar nicht ausreichend, können auch Grafts, wie die entnommenen Haare genannt werden, aus anderen Körperregionen gewonnen werden. Deine Haarwurzelgruppen werden in kleine Einpflanzkanäle gesetzt. Während dieser Eigenhaartransplantation kommt es zu minimalen Stichverletzungen, die nach ein paar Tagen wieder ausgeheilt sind. Da Deine Haare für Entnahme und Verpflanzung abrasiert wurden, sieht man Dir noch eine Weile an, dass Du eine Echthaar-Transplantation hast durchführen lassen. Das ist natürlich unangenehm, wenn nach dem Aufenthalt in der Klinik in Istanbul sofort wieder die Rückkehr an den Arbeitsplatz erfolgt. Verständlich, dass Mediziner fieberhaft daran arbeiten, eine Haarverpflanzung ohne Rasieren eines Tages möglich zu machen. 

Was ist eine DHI Haartransplantation?

Die Abkürzung DHI steht für Direct Hair Implantation. Bei einer Direkthaarimplementierung Haarverpflanzung werden im Gegensatz zur FUE- Haarimplantation keine Stiche oder Einschnitte in der Kopfhaut vorgenommen. Ein Mikrostanzer führt die Öffnung des Kanals und die Transplantation gleichzeitig aus. So können während dieser Methode in Istanbul die Follikel exakt eingesetzt werden. Da die Haare einzeln transplantiert werden, ist es nicht nur möglich, eine maximale Erhaltungsquote des eigenen Haares, sondern auch ein sehr natürliches Aussehen zu erreichen.



Eine DHI Haarimplantation zeichnet sich durch eine sehr schnelle Arbeitsweise während des Entnahmevorgangs aus. Deine Grafts sind nur kurz von der natürlichen Nährstoffversorgung der Kopfhaut abgeschnitten. Auf diese Weise ist die Anwuchsrate einer DHI Haarverpflanzung deutlich höher als bei anderen Methoden. Wichtig zu wissen ist, dass die Eigenhaartransplantation durch Direktimplantierung sehr zeitaufwändig ist. Daher kann nur bis zu einer bestimmten Anzahl an Grafts implantiert werden. Ob eine DHI Direkthaarimplentierung in der Türkei für Dich infrage kommt, erfährst Du während des Vorgesprächs und einer Haaranalyse bei Deinem Arzt in Istanbul. Gibt der Arzt sein Einverständnis für die DHI Implantationsmethode, darfst Du Dich auf eine schnelle Wundheilung und ein sehr natürliches Ergebnis freuen. 

Die S DHI Methode als jüngste Innovation der Haarverpflanzung

Bei einer DHI Eigenhaarverpflanzung in der Türkei wird auf höchstem Niveau gearbeitet. Doch das reichte Dr. Abdulaziz Balwi von der Elithairtransplant Klinik in Istanbul nicht aus. Denn der erfahrene Mediziner hatte in vielen Fällen bei der DHI Direkthaarimplantation gewisse Ungenauigkeiten entdeckt. So war es nicht möglich, die Grafts an der Haarlinie so dicht zu setzen, dass ein 100 % natürliches Ergebnis erzielt wurde.

Deutlich präzisere Resultate ließen sich mit Safir-Klingen erreichen. Dr. Balwi überlegte, ob es nicht möglich sei, die DHI Technik mit der Saphir-Technik zu kombinieren. So schuf er für eine Eigenhaarverpflanzung in der Türkei die modernste Methode, die es aktuell in diesem Bereich gibt. Doch wie funktioniert dieser revolutionäre Eingriff, der sich S DHI Methode nennt, genau?

Das passiert bei der S DHI Haarverpflanzung in Istanbul

Dr. Abdulaziz Balwi hat die beiden Methoden der Echthaartransplantation auf den Prüfstand gestellt und die beiden Techniken nicht verändert. Die Neuartigkeit liegt in der Kombination der Methode. Etwa 700 Grafts, was den Mikrokanälen der ersten drei Reihen Deiner Haarlinie entspricht, werden mit einer Safir-Klinge geöffnet, daraufhin werden die Grafts eingesetzt.

Deine Haarlinie wird auf diese Weise sehr dicht und mit bloßem Auge ist später nicht zu erkennen, dass bei Dir eine Echthaartransplantation durchgeführt wurde. Sobald drei Haarreihen, was einem Stück von 0,5-1 cm entspricht, vollendet sind, kommt die DHI Technik zum Einsatz. Deine restlichen Grafts werden durch die blitzschnelle Entnahme und Implantation nur ganz kurz von der Nährstoffversorgung getrennt und wachsen dadurch deutlich besser an.

Was sind die Vor- und Nachteile der neuartigen S DHI Haartransplantation in der Türkei?

Vorteile

Wenn Du Dich für diese Art der Haartransplantation entscheidest, treten kaum Hautrötungen auf und die Heilungsphase ist insgesamt rasch und ohne Krustenbildung abgeschlossen. Die S DHI Technik garantiert Dir eine schnell anwachsende, natürliche Haarlinie. Die Anwuchsrate der Grafts ist im Vergleich zu anderen Methoden der Echthaar-Verpflanzung deutlich höher.

Mit einer Safir-Klinge ist es möglich, die Kanäle in V-Form zu öffnen, was Deine Haardichte optimiert. Diese Methode lässt sich nicht nur für Dein Haupthaar anwenden, sondern auch Barthaare und Augenbrauen können auf diese Weise transplantiert werden. Ein genereller Vorteil einer S DHI Haartransplantation in der Türkei ist natürlich der im Vergleich zu Deutschland sehr günstige Preis in Verbindung mit der Fachkompetenz weltweit führender Ärzte im Bereich Echthaartransplantation.

Nachteile

Durch die direkte Verpflanzung bilden sich bei einer S DHI Haartransplantation keine Narben und Du bist schnell wieder gesellschaftsfähig. Der Eingriff kann bis zu acht Stunden dauern. Unter Umständen ist es möglich, dass Deine Haarmenge oder -struktur nicht ganz das Endergebnis zulässt, dass Du Dir erhofft hast.

Ein erfahrener Arzt wird im Beratungsgespräch jedoch immer nach der für Dich besten Lösung suchen und Deine Wünsche so gut wie möglich umsetzen. Unter dem Strich ist diese Art der Transplantation eine Methode mit kaum Risiken, aber beeindruckend echten Ergebnissen. Wirkliche Nachteile hast Du nicht zu befürchten. 

Für wen eignet sich eine S DHI Haartransplantation in der Türkei?

Dr. Balwi wendet die S DHI Technik regelmäßig in der Elithairtransplant Klinik in Istanbul an. Wie viele andere Patienten fragst Du Dich wahrscheinlich, ob es sich dabei wirklich um eine Haarverpflanzung ohne Rasieren handelt. In der Regel nicht. Lässt Du Dir allerdings nur die Geheimratsecken auffüllen, ist je nach Ausgangssituation laut Dr. Balwi eine Haarverpflanzung ohne Rasieren möglich. Geht es hingegen um den gesamten Kopfbereich, wirst Du um das Rasiermesser nicht herumkommen. Deine Haare inklusive der, die transplantiert wurden, wachsen allerdings bald wieder nach. 

Was kostet eine S DHI Haartransplantation in der Türkei?

Die Kosten dieser von Dr. Balwi entwickelten Kombinationstechnik im Bereich Echthaar-Transplantation richten sich nach der Anzahl der Grafts. Die S DHI Methode ist zwar aufwendig und langwierig, doch mit Preisen zwischen 1850 und 2499 Euro, die in Istanbul verlangt werden, recht günstig zu haben.

Wie organisiere ich die S DHI Haarverpflanzung?

Die S DHI Methode wird ausschließlich in der Elithairtransplant Klinik in Istanbul durchgeführt. Die Organisation kannst Du beruhigt dem Anbieter überlassen. Du musst lediglich einen Flug in die Türkei buchen, die von jedem deutschen Flughafen angeflogen wird. Drei Tage solltest Du mindestens einplanen.

Fazit

Mit der Kombination von DHI Haartransplantation und Saphir-Technik ist Dr. Balwi ein wirklich großer medizinischer und ästhetischer Coup gelungen. Im Vergleich zu anderen Methoden, bei denen Eigenhaar verpflanzt wird, bist Du länger im OP. Dafür darfst Du Dich jedoch auf ein Endergebnis freuen, das absolut natürlich und nachhaltig ist. Sobald Du nach Deinem Klinikaufenthalt durch die Straßen Istanbul schlenderst und die vielen Sehenswürdigkeiten der Bosporus-Metropole genießt, wirst Du Dich über ein täglich wachsendes, neues Selbstbewusstsein freuen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.