Herbstzeit – Thermenzeit

Die Johannesbad Therme in Bad Füssing zählt zu den größten und beliebtesten Heilwasserthermen Europas. Auf einer Wasserfläche von 4.500 Quadratmetern finden Besucher 13 verschiedene Becken sowie ein Wellenbad mit hochwirk-samem Heilwasser. Dieses entspringt der rund 1.000 Meter tief gelegenen Bad Füssinger Heilquelle und bahnt sich mit einer Temperatur von 56 Grad Celsius seinen Weg durch die Gesteinsschichten.



Die Heilwirkung des stark schwefelhaltigen Wassers ist legendär: Es eignet sich ideal zur Therapie von Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen, Stoffwechselstörungen und Herz-Kreislauferkrankungen sowie von Neurodermitis.

60 neue Badeattraktionen und eine Weltneuheit
Die Johannesbad Therme wurde in den letzten zwei Jahren umfassend renoviert und mit neuen Attraktionen versehen. Hierzu zählt unter anderem das Vulkanbad, das über drei Therapieinseln mit zahlreichen Massagedüsen sowie unzählige Wassersprudel-Düsen im Beckenboden verfügt.

Inmitten des stimmungsvoll beleuchteten Felsenensembles genießen Gäste die vitalisierende Wirkung des Wassers und faszinierende Lichtspiele unter dem Bad Füssinger Thermenhimmel. Eben-falls neu präsentiert sich das 1.000 Quadratmeter große Strömungsmassagebad mit 60 abwechslungsreichen Attrak-tionen. Eine Weltneuheit ist der Beckenboden mit unzähligen Luftsprudeldüsen speziell für Fußreflexzonenmassagen.



Zudem sorgen Luftsprudelliegen, Rückenmassageanlagen mit wechselnder Strahlhöhe, Massagenischen und ein Strömungs-kanal für gesunde Badefreuden. Tagsüber bietet eine 60.000 Quadratmeter große Liegefläche oder das Sonnendeck mit Pavillons viel Platz zur Entspannung, in den Abendstunden verbreiten farbenfrohe Lichtspiele eine wohlige Atmosphäre im Strömungsbad.

Das Wellnesskonzept der Johannesbad Therme wird abgerundet durch eine großzügige Saunalandschaft mit fünf verschiedenen Saunawelten und dem Wohlfühlbereich Jovitalis. Dieser entführt mit Massagen, Körper- und Gesichtsbehand-lungen in eine Welt der Ruhe und Entspannung. Die Johannesbad Therme hält viele attraktive Angebote für Tages- sowie Kurgäste bereit und überrascht mit abwechslungsreichen Themen-wochen, Veranstaltungen und Gesundheitsangeboten, die allesamt bereits im Thermeneintritt inkludiert sind. Informa-tionen zum Thermenkalender sowie zu den Johannesbad-Hotels und ihren Präventionsangeboten sind unter www.johannesbad.de abrufbar.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.