Mann nimmt Nahrungsergänzungsmittel | © PantherMedia / Antonio Guillen

Wie wirkt sich Fischöl auf Gesundheit und Wohlbefinden aus?

In einer Welt voller Nahrungsergänzungsmittel hat Fischöl einen außergewöhnlichen Ruf für eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen. Was trägt Fischöl aber tatsächlich zur allgemeinen geistigen und körperlichen Verbesserung bei? Der Schlüssel liegt in den Inhaltsstoffen des Produkts.



Hauptbestandteile von Fischöl

Die meisten Vorteile von Fischöl hängen mit Omega-3-Fettsäuren zusammen. Nahrungsergänzungsmittel mit Fischöl konzentrieren sich dabei auf zwei Substanzen: Docosahexaensäure (DHA) und Eicosapentaensäure (EPA). Der beste Weg, diese für unseren Körper nützlichen Inhaltsstoffe zu verzehren, ist das Essen von fettem Fisch. Arten wie Sardinen und Lachs, Seeforelle und einige andere sind reich an Omega-3-Fettsäuren. Chiasamen, Walnüsse und Kürbiskerne enthalten andere Arten von Omega-3, die unser Körper in DHA und EPA umwandelt. Die meisten Menschen verzehren jedoch zu wenig Fisch und Pflanzenarten mit diesen Säuren, sodass sie auf Nahrungsergänzungsmittel zurückgreifen müssen.

Was bewirkt Omega-3-Fettsäure?

Vorteile von Fischöl | © PantherMedia / Oleksandr Prokopenko

Vorteile von Fischöl | © PantherMedia / Oleksandr Prokopenko

 

Experten sagen, dass Omega-3-Fettsäuren für die Gehirnfunktionen, das Wachstum und die Entwicklung sowie für die Immunabwehr des Körpers gegen verschiedene Entzündungskrankheiten wichtig sind. Menschen mit einem Omega-3-Mangel können an vielfältigen Gesundheitsproblemen leiden, die mit dem Herz-Kreislauf-System, Krebserkrankungen und Stimmungsschwankungen zusammenhängen. Die Pharma-Industrie schuf daraufhin eine Reihe von Produkten mit Omega-3-Säuren als Hauptbestandteil. Auch fügen Lebensmittelfirmen diese Zutaten in Produkte wie Säfte oder Milchprodukte hinzu. Das bedeutet, dass man jederzeit in einen Online-Shop gehen kann, um Fischöl zwischen einem Netflix-Binge, dem Spielen in der NetBet Online Spielhalle und dem Ansehen von YouTube-Videos zu kaufen. Einige Forscher bestreiten den Nutzen von Nahrungsergänzungsmitteln und schlagen eine effizientere Aufnahme aus frischen Fischprodukten vor.

Top-Vorteile von Fischöl

Fischöl, das reich an Omega-3-Fettsäuren ist, hat einen positiven Einfluss auf die Gesundheit. Es ist nicht nur der Mangel an Omega-3-Fettsäuren, der Probleme verursacht. Das Ungleichgewicht zwischen den Omega-6- und Omega-3-Fettsäuren wurde mit Fragen der psychischen Gesundheit in Verbindung gebracht. Eine gesunde Dosis Fischöl kann unerwünschte Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Schlaganfall oder Herzinfarkt nicht verhindern, aber sie kann Risikofaktoren reduzieren. Fettsäuren in Fischöl erhöhen das HDL-Cholesterin und senken die Triglyceride. Omega-3-Fettsäuren können zudem die Atherosklerose verlangsamen und einen positiven Einfluss auf Herzrhythmusstörungen haben.



Fischöl in Kapselform | © PantherMedia / sommaill

Fischöl in Kapselform | © PantherMedia / sommaill

 

Ein weiterer Bereich, in dem Fischöl klare Vorteile zeigte, ist die Behandlung von Arthritis und Autoimmunkrankheiten. Die Arthritis Foundation behauptet, dass verschreibungspflichtige Fischölpräparate bei Lupus, Psoriasis, Osteoarthritis und anderen Erkrankungen helfen können. Eines der schlimmsten Gesundheitsprobleme der Neuzeit ist Adipositas. Übergewichtige Menschen machen fast 40% der Weltbevölkerung aus, insbesondere in den reichen westlichen Ländern. In Kombination mit Sport kann Fischöl hier beim Abnehmen helfen. Genügend Omega-3-Fettsäuren haben bei richtiger Ernährung und Bewegung einen positiven Einfluss auf den Körper.

Fischöl ist auch essenziell für die Augen. Menschen mit Omega-3-Mangel haben ein höheres Risiko, eine Augenerkrankung zu bekommen. Die Sehfähigkeit nimmt zudem mit dem Alter ab. Einige Studien zeigen, dass DHA und EPA das Fortschreiten der AMD (altersbedingte Makuladegeneration) verlangsamen und die Gesamtfunktion der Augen unterstützen können. Zu den weiteren Vorteilen von Fischöl gehören die Unterstützung von Schwangerschaft und Säuglingen, eine gesündere Haut, die Reduzierung von Leberfett und verschiedene andere Erkrankungen.

Fazit

Obwohl all diese Behauptungen durch die Forschung nicht zweifelsfrei bestätigt wurden, gibt es dokumentierte Vorteile von den Omega-3-Fettsäuren in Fischöl. Männer sollten also mehr Fischmahlzeiten im Laufe einer Woche in Betracht ziehen oder sich hochwertige Nahrungsergänzungsmittel besorgen.