Anti Aging Produkt des Jahres 2009

sqoom_geraetDer Konsument hat gesprochen und :SQOOM zum „Produkt des Jahres 2009“ gekürt. Auf der Basis einer repräsentativen Befragung bestätigte jüngst der Endverbraucher – bekanntlich der härteste Kritiker – die Innovationskraft sowie die Qualität der einzigartigen Anti-Aging-Technologie.

Die Haut wird mit :SQOOM sanft gestrafft und aus der Tiefe heraus regeneriert – ganz bequem, ohne Nadel oder Skalpell, und in den eigenen vier Wänden. Das zeigen nicht nur wissenschaftliche Tests und dermatologische Studien, sondern mit der Auszeichnung zum „Produkt des Jahres“ auch die Nutzer.

Denn die Basis der in mehr als 30 Ländern etablierten Innovationsauszeichnung bildet eine Marktforschungsstudie. Dabei beurteilen die Verbraucher Innovation und Attraktivität eines Produkts sowie die Zufriedenheit in der Anwendung. Anders formuliert: „Produkt des Jahres“ zu werden ist kein Zufall, sondern das Ergebnis langjähriger Forschung, echter Qualität und, im konkreten Fall, der medizinischen Kompetenz der Schick Medical GmbH.

Das innovative :SQOOM Geheimnis liegt in der patentierten Ionozym-Funktion, einer einzigartigen Synchronschaltung von Ultraschall und Ionisation. So regt die Anwendung des computergesteuerten Geräts die Haut zur Zellteilung und zur Produktion von Kollagen an.

Speziell für :SQOOM entwickelte Wirkstoff-Gels werden in tiefe Hautschichten eingeschleust, so dass die Haut innerhalb kürzester Zeit strahlender und jünger wirkt. Doch ein stilbewusstes Leben verlangt nach mehr, nach einer persönlichen Note. Deshalb gibt es jetzt :SQOOM LUXURY made with CRYSTALLIZEDTM – Swarovski Elements. Kurzum: Das mikrocomputergesteuerte Gerät im eleganten Design mit edlen Swarovski Steinen besetzt, verbessert die Hautstruktur nachhaltig, strafft Falten, regeneriert das Bindegewebe und macht dabei auch noch eine äußerst attraktive Figur in den eigenen vier Wänden.

http://www.sqoom.de

One comment on “Anti Aging Produkt des Jahres 2009

  1. Mirco sagt:

    Und was kostet dann das exklusive Modell mit den Swarovski-Kristallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.