Glatte Haut mit Viscontour Serum

Reine Hyaluronsäure speichert viel Feuchtigkeit. Deshalb wird Hyaluronsäure auch gerne in tiefe Falten gespritzt, die Falte wird aufgefüllt und die Falte ist für etliche Monate praktisch unsichtbar.

Da der Körper diese Substanz selbst herstellt, ist es einnatürlicher Auffüller und wird gut vertragen.

Wer die Kosten scheut, kann auch von aussen reine Hyaluronsäure in die Haut oder auf tiefe Falten auftragen. Die Hyaluronsäure kommt langsam auch in tiefere Hautschichten und füllt sie langsam auf.

Die beste Qualität kommt auch diesmal aus derApotheke. Reine Hyaluronsäure wird dabei in Einmal Ampullen verkauft und man kann diese 1 ml direkt auf die Haut auftragen.

Die reine Hyaluronsäure in VISCONTOUR® SERUM verleiht der Haut Elastizität und Spannkraft durch intensive Hydration.

Die Hyaluronsäure in VISCONTOUR® SERUM

  • revitalisiert Zellaufbau und Zellerneuerung
  • glättet die Haut durch Bindung von Feuchtigkeit
  • schützt die Haut vor Umwelteinflüssen

Viscontour® Serum sollte 1 x täglich – bei Bedarf auch öfter – auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen und einmassiert werden. Die Wirkung in tieferen Hautschichten ist je nach Hauttyp nach längerfristiger Anwendung zu erreichen.

Kostenpunkt: 5 Ampullen ca. 15 Euro

http://www.viscontour.de/serum/de/index.php

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.