Beauty

Mineralstoffe für die Haut

mineralstoffe Mineralstoffe für die HautFür eine schöne und gesunde Haut sind viele Faktoren von Bedeutung.
Ausreichend Flüssigkeit wie Wasser, Tee oder Fruchtschorlen leisten ihren Beitrag für eine Durchfeuchtung von innen.

Des weiteren sind Mineralstoffe für den Stoffwechsel und die Haut notwendig.

Calcium, Kalium, Magnesium sind die Hauptmineralstoffe für die Haut.

Calcium ist wichtig für gesunde Knochen, aber auch für eine funktionierende Collagenproduktion. Viele Anti Aging Cremes sind mit Calcium angereichert um die Abnahme im Alter entgegenzuwirken. Die empfohlene Tageszufuhr für Erwachsene liegt je nach Gesundheitsbehörde zwischen 450 und 1000 mg.
Ungefähre Menge in mg an Calcium im jeweiligen Lebensmittel pro 100 g verzehrbaren Anteil:

Mohn: 2500
Sesam: 800
Hartkäse: 1100
Brennessel: 360
Grünkohl: 200
Vollkornbrot: 50

Magnesium ist wichtig für sehr viele Stoffwechselvorgänge, Hormonpruktion und Enzymabläufe. Magnesium wirkt Krämpfen entgegen, mildert aber auch kleiner Hautfältchen.
Bei Magnesiumpräparaten (Tabletten, Kau- oder Lutschtabletten, Granulat) ist bei oraler Aufnahme die Dosierung wichtig. Verschiedene Studien kommen zu dem Ergebnis, dass bei einer Einnahme von 120 mg circa 35 % resorbiert werden, jedoch bei Einnahme einer kompletten Tagesdosis von 360 mg nur noch circa 18 %

Magnesium kommt als Verbindung in vielen Lebensmitteln vor, vor allem in:

Vollkornprodukten (zum Beispiel Vollkornbrot, Reis, Cornflakes, Vollkornnudeln)
Mineralwasser, insbesondere Heilwasser
Leber
Geflügel
Fisch
Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne
Schokolade

Kalium ist wichtig für eine pralle schöne Haut. Kalium ist ein essentieller Mineralstoff, der tägliche Bedarf des Menschen liegt bei ungefähr zwei Gramm. Kaliumreiche Lebensmittel sind u. a. Pilze, Bananen, Datteln, Bohnen, Chilies, Käse, Spinat und Kartoffeln, in denen es mit rund 0,4 g Kalium/100 g Lebensmittel vorkommt.


Geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>