Gesund mit Nährstoffen: Frische Gewürze wie Ingwer, Zimt und Nelken sind richtige Anti Aging Wunder

Anti Aging Küche (1): Diese Rezepte halten jung

Gesund mit Nährstoffen: Frische Gewürze wie Ingwer, Zimt und Nelken sind richtige Anti Aging WunderGesunde Ernährung ist immer gut – mit den richtigen Lebensmitteln kann sogar ein effektives Anti Aging betrieben werden, um Längen sicherer, gesünder und preiswerter als viele Cremes oder plastische Chirurgie. Auch wenn es schwer fällt: Alles, was man unter Zucker und Fett verbuchen kann, sollte nur in sehr geringen Mengen auf der Speisekarte stehen – dafür dürfen Ballaststoffe, Kohlenhydrate, Proteine und Eiweiß auf die Einkaufsliste.


Anti Aging: Mit Lebensmitteln die Haut jung halten

Und das Beste: Einige der Nährstoffe sind richtige Anti Aging-Helfer! Besonders wertvolle Jungmacher-Nährstoffe stecken zum Beispiel in weißem Fisch und Meeresfrüchten – sie enthalten viel Zink und Selen, jene Spurenelemente, die erfolgreich die freien Radikale bekämpfen. Auch Magnesium und Ballaststoffe halten uns jung und schlank, sorgen zudem für einen gepflegten Teint und unterstützen unsere Haare – zu finden sind beide Nährstoffe vor allem in Hülsenfrüchten. Für ein besseres, junges Hautbild sorgen auch einige exotische Gewürze – allerdings nur, wenn sie frisch zubereitet werden und nicht als trockene Brösel aus der Tüte kommen: Hierzu zählen etwa Ingwer und Zimt, aber auch Safran, Lorbeer und Gewürznelken. Mit jeder Menge Polyphenolen sind auch rote Früchte wie Äpfel, Kirschen und Beeren echte Anti Aging Lebensmittel – auch Karotten versorgen uns mit jeder Menge Antioxidantien.

Anti Aging zum Kochen: Mit Nährstoffen gegen das Alter

Auf einen gesunden Anti Aging Speiseplan gehören deswegen in erster Linie viel Fisch, Obst und Gemüse – an Stelle von fettigen Steaks, Chips und Ketchup. Als Vorspeise kann zum Beispiel eine leckere Gemüsesuppe mit Brühe und saisonalem, frischen Gemüse zubereitet werden. Im Sommer sind Fenchel und Zucchini gut, im Herbst bieten sich Pfifferlinge mit etwas fettreduzierter Sahne an. Als Hauptspeise können Fisch oder Geflügel mit frischen Kräutern angebraten und etwas Zitrone gewürzt werden – dazu passen frische Ofenkartoffeln und Reis besonders gut. Als Dessert gibt es dann frisches Obst, passend zur Jahreszeit: Melone, Erdbeeren oder Ananas im Sommer – Äpfel, Birnen und Pflaumen im Herbst.

Foto: uschi dreiucker / pixelio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.