Besondere Weihnachtsgeschenke für Kids zum Selberbauen

Die Kinder zunächst einen ellenlange Wunschzettel schreiben lassen und dann ab in das nächste Spielzeuggeschäft – so sieht der Weihnachtseinkauf mancher Eltern aus. Doch das führt schnell zu einer wahren Konsumorgie und viel Plastik unterm Weihnachtsbaum. Nachhaltiger und auch langlebiger sind da Geschenke, die das ganze Jahr Spielspaß bereiten. Wir haben tolle Ideen, welche Geschenke Sie selber bauen können und die gleichzeitig den Kindern auch jahrelang Freude bereiten werden.



Ein besonderes und selbstgebautes Geschenk lässt Kinderaugen strahlen.

Ein besonderes und selbstgebautes Geschenk lässt Kinderaugen strahlen.

Kaufladen und Spielküche aus Holz bauen

Ein selbstgebauter Kaufladen ist nicht nur robuster als solche aus Plastik, sondern sieht auch viel authentischer aus! Zwar gibt es auch Holzversionen zu kaufen, doch letztlich lässt sich so ein Laden ziemlich schnell und einfach aus ein paar IKEA-Regalen und etwas Stoff basteln. Hier im Blog haben wir eine sehr ausführliche Bauanleitung für eine Spielküche und einen Kaufladen gefunden, wofür alle Möbel in besagtem schwedischem Laden gekauft wurden. Alternativ finden wir diese Version noch sehr schön, die sich ebenfalls selber bauen lässt. Dazu braucht es zwei Schuhregale, sechs Holzbalken für das Dach und ein paar Holzkisten sowie bunten Stoff.

Das Obst, Gemüse und andere Spiellebensmittel gibt es ebenfalls aus Holz, sodass sie robust sind. Allerdings sollten die Kinder dann nicht zu klein sein, damit keine Verschluckungs- oder Verletzungsgefahr besteht. Kaufladen-Zubehör finden Sie online aber auch im Spielwarenhandel. Sogar Einkaufswägen gibt es in Miniatur-Ausführung! Soll es die Spielküche aus dem verlinkten Blog werden, dann gibt es das Geschirr und die Töpfe ebenfalls in kleinem Format. Hier ist allerdings die Plastikversion dem echten Porzellan vorzuziehen!

Eine Indoor-Kletterwand sorgt auch im Winter für Kletterspaß.

Eine Indoor-Kletterwand sorgt auch im Winter für Kletterspaß.

Ein Kletterparadies im Freien oder auch drinnen

Für etwas ältere Kinder und wenn ein Garten vorhanden ist, sind Spieltürme und Rutschen ein super Geschenk. Die gibt es als fertige Bau-Sets, da es hier wichtig ist, dass die Statik stimmt. Zwar können die Anlagen nicht direkt zur Weihnachtszeit genutzt werden, allerdings lässt sich das den Kindern ja erklären. Sollten Sie Ihre Kinder jedoch so einschätzen, dass das zeitlich zu versetzt ist und der Glaube an den Weihnachtsmann anschließend tief erschütternd sein könnte, gibt es auch Kletterwände für drinnen. Dann braucht es einen Hobbykeller oder ein sehr großes Kinderzimmer. Bei Gartenpirat.de haben wir unterschiedliche Ausführungen entdeckt: Mit 10 bis 40 Griffen gibt es hier Wände in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen. Ist die Wand dann erklommen, lassen sich die Griffe auch umsetzen. Außerdem sollte der Boden davor mit weichen Matten ausgepolstert werden. Die einzelnen Elemente können aber auch im Baukastenprinzip gekauft und ergänzt werden und somit auch eine Dachschräge damit ausgebaut werden!



 

Bild 1:  wavebreakmedia /shutterstock.com,  Bild 2: http://www.gartenpirat.de



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.