Blumen machen Männer attraktiver

Schon 2010 fand der Forscher Nicolas Guéguen heraus, dass im Raum befindliche Blumen einen Mann für die Frau attraktiver machen. Das Ganze wird wissenschaftlich damit erklärt, dass Blumen bei Frauen positive Gefühle auslösen. Traditionell verschenken wir Blumen gerne an Geburtstagen oder dem klassischen Valentinstag, aber warum sollen es immer nur ein oder zwei Sträuße pro Jahr sein?

Ein Bouquet Blumen ist nicht nur schön anzusehen, sondern lässt den Mann auch attraktiver wirken.

Ein Bouquet Blumen ist nicht nur schön anzusehen, sondern lässt den Mann auch attraktiver wirken.

Attraktiver dank Blumen

Man lade Probandinnen ein Kunstwerke zu bewerten, dekoriere den Raum entweder mit Postern, Blumen oder lasse ihn undekoriert und platziere einen weiteren eingeweihten männlichen Teilnehmer. Das Ergebnis: Die Probandinnen bewerteten den Mann im Schnitt attraktiver und sexuell anziehender, wenn das Experiment im Raum mit den Blumen stattfand. Noch nicht überzeugt, dass die Blumen für die steigende Attraktivität des Mannes verantwortlich waren? 2013 wagte der französische Forscher Nicolas Guéguen, der auch schon für die erste Studie verantwortlich war, einen zweiten Versuch. Fünf zwanzigjährige, attraktive Männer mussten rund  120 Frauen ansprechen und sie nach ihren Nummern fragen. Fand das Gespräch vor einer Bäckerei oder einem Schuhgeschäft statt, gab nur jede siebte bzw. jede neunte Frau ihre Nummer weiter, vor einem Blumengeschäft war es dagegen jede vierte. Der Anblick von Blumen soll besonders bei Frauen für positive Gefühle sorgen und das führt wiederum dazu, dass die in der Gegend befindlichen Männer umso attraktiver wirken. Eine weitere Studie von Guéguen, der Blumen wirklich sehr faszinierend finden muss, ergab übrigens ebenfalls, dass im Raum befindliche Blumen dazu führten, dass Probandinnen häufiger die Einladung auf ein Date annahmen.

 

Warum nur einmal im Jahr Blumen?

Laut einer GfK-Umfrage haben 99 Prozent aller Frauen schon einmal Blumen geschenkt bekommen. Meistens beschränkt sich das Blumengeschenk aber auf Geburtstage oder besondere Anlässe. Dabei erfreut der Blumenstrauß, wie wir durch die Studien jetzt erfahren haben, nicht nur die Beschenkte, sondern sorgt in der Wohnung auch für mehr männliche Attraktivität. Durch ihre Farbe und den angenehmen Duft versetzen uns die Blumen in eine gute Laune und lassen den Raum ganz nebenbei auch noch harmonischer wirken. Grund genug öfter Blumen zu verschenken.

Dank dem Abo von Bloomy Days gibt es jede Woche frische Blumen und damit ist auch die Attraktivität weiterhin gesichert.

Dank dem Abo von Bloomy Days gibt es jede Woche frische Blumen und damit ist auch die Attraktivität weiterhin gesichert.

Blumen gibt es auch im Abo

Für alle, die jedoch zeitlich sehr eingebunden sind oder von der Qualität der angebotenen Supermarkt-Blumen enttäuscht, gibt es auch ein sogenanntes Blumen-Abo. Seit Frühjahr 2012 existiert BLOOMY DAYS, ein Internetanbieter, bei dem Sie Blumen-Abos bestellen können. Die Blumen kommen jeden Dienstag frisch aus Holland und werden von den Mitarbeitern verpackt. Das Bouquet wird dann im Paket versandt und kommt Mitte der Woche beim Kunden an. Sie können dabei festlegen, ob Sie jede Woche, alle zwei Wochen oder alle vier Wochen frische Blumen verschicken wollen und auch wie viele Monate das Abo laufen soll. Bei der Geschenke-Option können Sie sogar noch einen Grußtext verfassen. Das blumige Abo ist auch eine sehr gute Idee für Ihr Büro. Denn auch im Büro schadet es nicht unbedingt attraktiver auszusehen. Das Abonnement kann übrigens jederzeit beendet oder unterbrochen werden. Wir würden aber nicht unbedingt dazu raten, denn ein Raum mit Blumen macht ja, wie wir jetzt wissen, die Partnerin glücklich und den Mann attraktiver.

 

Bilder: Bloomy Days

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.