TUI sagt Flugreisen bis Sonntag ab

fliegerAufgrund der andauernden Sperrung von Teilen des europäischen Luftraums ist der reguläre Flugbetrieb auch am heutigen Samstag stark beeinträchtigt. Da zum jetzigen Zeitpunkt nicht eindeutig abzusehen ist, wie lange die Sperrungen der Flughäfen andauern werden, sagt TUI alle Flugreisen bis einschließlich Sonntag, 18. April, um 10 Uhr ab. Diese Regelung gilt unabhängig von der Fluggesellschaft. Bis dahin werden Gäste gebeten, nicht zum Flughafen anzureisen.

Für die von TUI abgesagten Flugpauschalreisen wird der Vertrag gekündigt und der Reisepreis in vollem Umfang zurückerstattet. Darüber hinaus wird allen Kunden, die von Flugstreichungen und -verschiebungen betroffen sind, angeboten, gebührenfrei auf einen frei wählbaren Termin innerhalb der aktuellen Sommersaison umzubuchen. In diesem Fall sollten sich TUI Kunden an ihr Reisebüro wenden.

Alle Gäste, die derzeit in ihren Urlaubshotels auf ihre Rückflüge nach Deutschland warten, werden vor Ort von den TUI Reiseleitern betreut. Der TUI Krisenstab bemüht sich derzeit intensiv um alternative Rückreisemöglichkeiten für alle fest sitzenden Urlauber.

Im Laufe der Abendstunden wird der TUI Krisenstab entscheiden, ob die Flüge, die für den 18. April ab 10 Uhr vorgesehen sind, planmäßig stattfinden können, oder ob weitere Verschiebungen nötig sein werden. Aktuelle Informationen dazu werden anschließend sofort auf www.tui.com bereitgestellt oder können telefonisch unter der Kunden-Hotline 0511/567-8000 abgefragt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.