Hotels für Erwachsene: Urlaub ohne Kinder

Kein Kindergeschrei am Morgen, keine überforderten Eltern am Buffet und keine planschenden Kleinkinder im Pool. Für viele Paare, die entweder aus Überzeugung kinderlos bleiben oder deren Kinder schon erwachsen sind, klingt das wahrscheinlich wie ein Traum. Zwar sind Kinder etwas tolles, aber eben nicht dann, wenn Sie lauthals anfangen zu kreischen, wenn der Urlauber versucht sich auf seiner Sonnenliege zu entspannen.  Warum sollte es also nicht, neben kinderfreundlichen Clubanlagen, auch Hotels geben, wo Kinder keinen Zutritt haben?



 

Hotels nur für Erwachsene: Kinder müssen draußen bleiben

Hotels nur für Erwachsene: Kinder müssen draußen bleiben

 

Kinder verboten: Hotels nur für Erwachsene

Ist es denn verwerflich, wenn sich Paare nach etwas Zweisamkeit, fernab von Kindergekreische, sehnen?  Viele Urlauber werden diese Frage wahrscheinlich lauthals mit nein beantworten.  Die Reisebranche hat den Wunsch nach mehr Ruhe im Urlaub erkannt und eine immer größer werdenden Auswahl an Hotels und Club-Anlagen trägt den Stemple „Adults only“. In einigen Gegenden der Welt, wie zum Beispiel der Karibik, ist diese Unterscheidung in familienfreundliche Hotels, sowie Anlagen, wo Kinder nicht erwünscht sind, schon lange keine Seltenheit mehr. Langsam, aber sicher, schwappt der Trend zum getrennten Hotel auch nach Europa über. Natürlich sehen nicht alle den Wunsch nach kinderlosen Urlaubstagen als gerechtfertigt an und besonders Familien werden aller Voraussicht nach wenig Verständnis dafür haben, dass ihre Kinder draußen bleiben müssen.  Jedoch bieten die Hotels für Erwachsene auch gestressten Familienvätern und Müttern eine Oase der Entspannung, die sich für einen Kurzurlaub eignet.

 

Ruhe und Entspannung ganz ohne Kinder

Der Urlaub an sich hat sich in den letzte Jahren gewandelt. Denn heutzutage fahren viele Paare, Familien oder Alleinreisenden nicht mehr nur einmal pro Jahr für sehr lange Zeit in die Ferien, sondern es werden über das Jahr verteilt immer mal wieder kleine Kurzurlaube oder Wochenendtrips unternommen. Da ist es nicht verwunderlich, dass auch der Wunsch nach speziellen Angeboten zunimmt. Genau das bieten die „Adults only“-Hotels. Hier steht in vielen Fällen Wellness und Entspannung im Vordergrund. Dabei nehmen die Hotels für Erwachsene den Familien mit Kindern auch keine Schlafplätze weg, denn oftmals sind die Erwachsenen-Hotels in Gebieten angesiedelt, die per se eher uninteressant für Kinder sind. Vor allem Hotels in der Toskana, Pensionen in Österreich oder auch fünf Sterne Domizile in Südamerika oder der Karibik tragen gerne den Stempel „Adults only“.

 

Ferienwohnung oder Hotel für Erwachsene

Eine Alternative für alle, die gerne Urlaub fernab von Kinderlärm machen wollen, jedoch nicht das passenden Hotel für Erwachsenen finden, sind auch die guten, alten Ferienwohnungen oder Häuser. Denn hier gibt es traditionell auch eine Vielzahl an Angeboten, die besonders ländlich gelegen sind und dadurch Ruhe und einen ungestörten Urlaub garantieren. Wenn Sie Ihrem nächsten Urlaub also das Siegel „Adults only“ aufdrücken wollen, finden Sie hier tolle Angebote für Ferienwohnungen und welt.de bietet mehr Informationen zum neuen Trend der Hotels nur für Erwachsene.



 

Eine Auswahl der besten Hotels für Erwachsene finden Sie auch hier.  

 

Bild: Kzenon /shutterstock.com



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.