17 Wege für mehr Power im Leben

woohoo!!Es kommt immer mal wieder vor, dass man einen Durchhänger hat und sich kraftlos und ohne Energie fühlt. Manchmal kann es helfen die Ernährung umzustellen oder etwas an dem Tagesablauf zu ändern. Brechen Sie mit alten Gewohnheiten und machen Sie etwas Neues. Hier sind ein paar Tipps für mehr Energie und Power im Leben.

Sie werden nicht alle Tipps ausprobieren können, aber picken Sich sich welche heraus und schauen Sie ob es etwas für SIE ist. Bauen Sie ein paar Tipps in Ihre tägliche Routine ein, mischen Sie, probieren Sie jeden Tag einen neuen Tipp aus und Sie werden sehen, es wird Ihnen besser gehen.

1. Neue Socken. Es ist ein erstaunlicher Trick. Nehmen Sie sich einfach ein paar frische Socken mit ins Geschäft. Nachd er Hälfte des Tages, so nach dem Mittagessen ziehen Sie die Neuen an. Sie werden staunen, wie viel frischer man sich fühlt. Dieser Trick ist besonders für Menschen, die viel auf den Beinen sind.

2. Die verstopfte Nase. Wenn Sie Allergien haben und die Nebenhöhlen sind blockiert hat man oft das Gefühl sehr müde und etwas verschroben zu sein.Besorgen Sie sich rezeptfreie Allergie-Medikamente um die Nasennebenhöhlen zu befreien (und den Geist).

3. Arbeiten Sie mit Ihrem Biorythmus. Es ist wie Ebbe und Flut, die Energie kommt und geht den ganzen Tag. Wir beginnen langsam nach dem Aufwachen, nach 8 Stunden Schlaf. Unsere Energie ist am Morgen sehr hoch und er ist am nachmittag ganz unten. (Spanier halten dann Siesta). Wir bekommen eine zweite Spitze der Energie am frühen Abend, gefolgt von dem niedrigsten Punkt kurz vor dem Schlafengehen. Wenn Sie versuchen diesen natürlichen Rhythmus der Energie zu verstehen, können Sie auf die wichtigen Aufgaben des Tages an den Zeiten mit viel Energie erledigen und Besprechungen zum Beispiel auf den Nachmittag legen.

4. Essen Sie ein Stück Schokolade. Durch Schokolade bekommen wir einen kurzfristigen Endorphin-Kick (ganz zu schweigen von der Steigerung der Energie durch das enthaltene Koffein). Tipp: Dunkle Schokolade hat mehr Koffein als Milchschokolade und ist auch viel gesünder.

5. Wasser ins Gesicht. Sie brauchen kurz einen klaren Kopf: Gehen Sie auf die Toilette und schütten sich Wasser ins Gesicht. Es erfrischt den müden Geist. Es funktioniert, weil der Verstand kurz auf Null-Stress-Gedanken schaltet. Die geistige Pause wird Sie beleben.

6. Essen Sie Beeren. Vor allem wenn die Beeren blau, rot oder violett sind. Die Farbe kommt von Anthocyanen, ein leistungsfähiges Antioxidanz, das steigert die Energie. Jede Art von Beeren enthält Unmengen davon. Alle Arten von Beeren sind zur Bekämpfung von Müdigkeit ideal und dazu  noch köstlich.

7. Power Napping.Tun Sie es in Ihrem Stuhl und nicht auf dem Sofa, Sie kommen kaum wieder hoch oder schlafen zu lange. Power Napping heisst, kurzes Nickerchen das Power bringt, also halten Sie es kurz: 5-10 Minuten max. Schlafen Sie zu lange, kommen Sie nicht mehr in die Gänge.

8. Trinken Sie viel Wasser. Dehydrierung ist eine Ursache für Müdigkeit. Man arbeitet konzentriert und vergisst einfach genug zu trinken. Nehmen Sie sich 2 Flaschen Wasser mit ins Geschäft und versuchen Sie diese an einem Tag zu trinken. Giessen Sie sich jede halbe Stunde ein Glas Wasser ein und trinken es. Probieren Sie es für eine Woche aus und Sie werden sehen wie Ihre allgemeine Energie steigt.

9. Kaffee trinken aber richtig. Kaffee und koffeinhaltigen Getränke steigern die Wachsamkeit, aber seien Sie vorsichtig. Die Versuchung mehr Koffein / Kaffee zu trinken ist groß. Das Resultat, Sie brauchen schon morgens zwei Espressi nur um zu funktionieren.  Deshalb lieberKaffee in Maßen. 2-3 Tassen am Tag sind eigentlich genug. Koffein hat eine schnelle Steigerung der Energie zur Folge, sie geht aber auch sehr schnell wieder weg.

10. Vitamin C. Holen Sie sich eine tägliche Dosis von Zitrusfrüchten (z.B. Orangensaft am Morgen) oder eine Vitamin-C-Tablette. Studien haben gezeigt dass es eine Verbindung gibt von Zitronensäure-Mangel und chronischer Müdigkeit. Vitamin C hilft auch noch mehr Nährstoffe aus der Nahrung zu absorbieren.

11. Essen Sie kleinere, häufigere Mahlzeiten. Snacken Sie den ganzen Tag. Mit dem Essen von kleine Portionen führen Sie dem Körper eine konstante Dosis von Energie zu, anstatt nach einem großen Dinner ins Koma zu fallen. Fastfood bringt Ihnen schnelle Energie, duch die Kohlenhydtate, doch nach 30 Minuten fallen Sie in ein tiefes Loch. Lieber ein Vollkornbrötchen mit Putenbrust.

12. Dehnen und bewusst Atmen. Dehnen Sie Ihre Arme, Rücken und Beine und Hals. Nehmen Sie einen tiefen Atemzug durch die Nase halten, und atmen Sie langsam aus. Wiederholen Sie dies mehrmals. Dieser Vorgang dauert nur 30 Sekunden und wird sofort wirken. Machen Sie diese Übung und SIe haben sofort einen klaren Kopf.

13. Stress. Bei Stress fließt die Energie einfach ab. Machen Sie sich Gedanken über dieVerschwendung von Arbeits-Energie. Die Dinge die Sie in Ihrem Leben tun, sollten einen Wert haben und nicht unnütz sein. Identifizieren Sie unnötige Tätigkeiten und beenden Sie. So haben Sie viel mehr Energie und weniger Stress.

14. Sex. Duch Sex bekommen Sie eine extra Portion Endorphine! Wenn diese Endorphine regelmäßig fließen, haben Sie mehr natürliche Energie.

15. Massage. Gönnen Sie sich eine Massage, Sie sind ausgeglicher und produktiver. Selbst eine schnelle Schultermassage von einem Kollegen nach dem Mittagessen macht Sie munter für den Rest des Nachmittags.

16. Schilddrüsen-Test beim Arzt. Wenn Sie sich chronisch müde fühlen, kann es ein Anzeichen für eine Hyperthyreose sein. Wenn nicht genügend Schilddrüsenhormone produziert werden ist Müdigkeit eines der Symptome. Besuchen Sie den Arzt, wenn Sie sich schon für eine lange Zeit müde und erschöpft fühlen.

17. Lachen Sie. Lachen ist die beste Medizin gegen Erschöpfung. Stellen Sie sicher, dass Sie regelmäßig lachen. Suchen Sie sich lustige Menschen oder abonnieren Sie eine tägliche Witz-E-Mail.

Bild: © Yuri Arcurs – Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.