Auf den Spuren von Sherlock Holmes

Er gilt als der berüchtigtste fiktionale Detektiv der Welt. Die Rede ist von Sherlock Holmes. Seit einiger Zeit ist der verschrobene Herr mehr denn je in den Medien präsent. In London, seiner Heimatstadt, können Sie auf den Spuren von Herrn Holmes wandeln. Wir sagen Ihnen, wie und wo Sie auf Detektiv-Reise gehen können.



Sherlock Holmes: der bekannteste fiktionale Detektiv der Welt.

Sherlock Holmes: der bekannteste fiktionale Detektiv der Welt.

 

London: Die Stadt des Sherlock Holmes

In letzter Zeit wurde der bekannte Privatdetektiv, den Sir Arthur Conan Doyle Ende des 19. Jahrhunderts zum Leben erweckt hat, von Robert Downey Jr., Jonny Lee Miller und Benedict Cumberbatch in Film und Serien verkörpert. Letzterer flimmert aller Wahrscheinlichkeit nach wieder Anfang 2014 für die BBC in der Rolle des Sherlock Holmes über die Bildschirme. Neben Sherlock, John Watson oder Irene Adler ist es aber vor allem eine Stadt, die in den Detektivgeschichten eine tragende Rolle spielt: London. Denn hier in der 221b Baker Street hat Holmes sein Zuhause. Im Londoner Westend können Sie auf den Spuren des „Consulting Detectives“ wandeln.

 

221b Baker Street

Die erste Anlaufstelle für jeden Holmes-Freund ist das Sherlock Holmes Museum in der 221b Baker Street. Erst 1990 wurde das Museum eröffnet. Trotzdem ergab eine Umfrage aus dem Jahr 2010 anscheinend, dass rund 60 Prozent der Briten davon überzeugt seien, dass Holmes wirklich einmal existiert habe und somit das Haus in der Baker Street auch vom berühmten Detektiv schon Anfang des 20.Jahrhunderts bewohnt wurde. Das Museum wurde mit viel Liebe zum Detail genau nach den Beschreibungen von Sir Arthur Conan Doyle gestaltet und an der Hausfront prangt ein Schild mit der Beschriftung: „221b Sherlock Holmes – Consulting Detective 1881-1904“. Nur bei einem Blick auf die Hausnummern der angrenzenden Gebäude wird es schnell klar, dass Holmes hier nicht wirklich gelebt hat, denn sie lauten 237 und 241. Nach einem Besuch im Museum müssen Sie dann in den „Sherlock Holmes“-Pub auf der Northumberland Street einkehren, der mit Bildern aus Sherlock-Serien und Filmen dekoriert ist und auf der ersten Etage auch eine Rekonstruktion des Arbeitszimmers bietet.

 

In London auf den Spuren von Sherlock Holmes wandeln.

In London auf den Spuren von Sherlock Holmes wandeln.

Sherlock-Holmes-Tour durch London

Nachdem das Sherlock Holmes Museum besichtigt wurde, stehen die Originalschauplätze auf dem Programm. Denn natürlich spielte sich das Leben von Sherlock Holmes und Dr. Watson nicht nur in der Baker Street ab. Dabei lassen sich alle berühmten Sehenswürdigkeiten Londons, über die Sie bei staedtereisenlondon.net mehr nachlesen können, auch irgendwie mit dem Detektiv in Verbindung bringen. Denn ob Lyceum-Theater oder Royal Opera-Haus, viele Orte spielen in den einzelnen Detektivgeschichten eine wichtige Rolle. So werden auch professionelle Sherlock-Holmes-Touren angeboten, wo Sie von Guides durch Gassen und über Plätze geführt werden, die entweder in den Original-Romanen oder auch in den modernen Film- und Fernseh-Adaptionen vorkommen. Eine dieser geführten Sherlock-Holmes-Touren finden Sie zum Beispiel hier.



Sherlock Holmes Museum:

  • 221b Baker Street
  • Eintritt: 8 Pfund
  • Webseite: www.sherlock-holmes.co.uk

Mehr Informationen zu den einzelnen Holmes-Sehenswürdigkeiten finden Sie auch bei visitlondon.com.

 

Bild 1: ostill/shutterstock.com , Bild 2: PHOTOCREO Michal Bednarek/shutterstock.com



 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.