Vatertag

Vatertag: Action und Abenteuer am Herrentag

VatertagAm 17. Mai ist es wieder soweit: Die Väter dieser Welt feiern sich selbst. Traditionell gehen die Papas, unter denen sich meistens ein großer Anteil von feierwütigen Nicht-Vätern befindet, auf Vatertagstour bei der Kind und Kegel schön zu Hause bleiben. Werden der Mutti zum Muttertag Blumen geschenkt, geht Vati am Vatertag mit dem Bollerwagen und viel Alkoholischem ins Grüne. Neben der beschwipsten Herrentour gibt es jedoch noch einige andere Aktivitäten, die das Männerherz höher schlagen lassen und einen gelungenen Vatertag garantieren.

 

Der Vatertag: Ein Hoch auf die Männer

Der Vatertag wird in Deutschland  traditionell am christlichen Feiertag Christi Himmelfahrt begangen. Der Vatertag hat, wie auch schon der Muttertag seine Wurzeln in den USA und ist seit 1972 ein offizieller Feiertag. Hier hören die Gemeinsamkeiten zum Ehrentag der Muttis jedoch auch schon auf. Denn der Vatertag ist in vielen Teilen Deutschlands auch als Männer- oder Herrentag bekannt. Viele Herren der Schöpfung nutzen ihren Feiertag um eine Herrenpartie zu veranstalten und mit ziehen in Gruppen von mit genug Feuerwasser durch die Walachei. Für alle, denen die jährliche Landpartie zu langweilig geworden ist oder die nie ein Fan von Schubkarren voll Fusel waren, gibt es zum Glück Alternativen.

Vatertagsspaß für Adrenalinjunkies: Fallschirmsprung

Vatertagsspaß für Adrenalinjunkies: Fallschirmsprung

 

Action für Adrenalinjunkies

Vielleicht gehören Sie ja auch zu den Männern, die sich schon ewig vornehmen mal was ganz verrücktes zu tun. Warum also nicht am Vatertag? Erfüllen sie sich ihren Wunsch nach Action und probieren Sie das Fallschirmspringen im Tandem. Für einen Tandem-Fallschirmsprung brauchen Sie keine Vorkenntnisse und können den freien Fall genießen während ein ausgebildeter Fallschirmspringer die ganze Arbeit macht.  Für alle, die es etwas gemächlicher mögen, bietet sich ein Gleitschirmflug an. Besonders bei schönem Wetter kann Mann so jedenfalls für einen kleinen Augenblick vor Haus und Hof davonfliegen. Für die ganz Verrückten oder Verzweifelten gibt es dann auch immer noch den Bungee-Sprung in die Tiefe.

Die etwas andere Herrentour: mit dem Panzer ins Grüne

Die etwas andere Herrentour: mit dem Panzer ins Grüne

Kindheitsträume erfüllen

Manchmal werden Träume war. Meistens sind die Träume motorisiert und heißen Bagger, Ferrari oder Panzer. Was in Miniatur im Sandkasten herumgeschoben wurde, kann jetzt endlich im Original gefahren werden. Spezielle Geschenkaktionen bieten zum Beispiel Panzerfahren für Papa an. Für Bagger und Co. gibt es sogar richtige Männerspielplätze auf denen sich der Bürohengst mal so richtig die Schaufel geben kann. Und alle Panzerfans können sich sogar ihren Favoriten aussuchen. Da heißt es dann: doch lieber der Schützenpanzer BMP 1 oder der Truppenpanzer MT-LB? Spaß mit dem gepanzerten Freund ist jedoch immer garantiert.

Stilecht Entspannen am Vatertag: Das Männerhotel

Stilecht Entspannen am Vatertag: Das Männerhotel

Stilechte Entspannung

Für alle Männer, die die Schnauze voll von Alltagsstress und Beziehungswirrwarr haben, bietet sich die Flucht in ein Männerhotel an.  Die Hotelkette Derag Hotel and Living bietet in vier deutschen Städten und in Wien spezielle Zimmer für Herren an. In der Ausstattung unterscheiden sich die Räumlichkeiten nicht von den regulären Zimmern. Auf Bilder und Platzdeckchen kommt es jedoch auch nicht an, denn die Männerzimmer bieten einen speziellen Roomservice, Bier, Zigarren und PayTV. Das Macho-Herz könnte also nicht höher schlagen und wer am Vatertag mal ganz ohne Familie und herrlich männlich residieren möchte ist in diesem Idyll  des Testosteron genau richtig.

 

Foto 1:  Everett Collection /shutterstock.com, Foto 2: Germanskydiver /shutterstock.com, Foto 3: Konstantin Yolshin /shutterstock.com, Foto 4: stefanolunardi /shutterstock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.