1. Startseite
  2. »
  3. Körper & Pflege
  4. »
  5. Haare
  6. »
  7. Mittellanges Haar bei Männern: Finde den Haarschnitt für Deinen Typ

Mittellanges Haar bei Männern: Finde den Haarschnitt für Deinen Typ

Mittellanges Haar bei Männern: Finde den Haarschnitt für Deinen Typ

Das Wichtigste in Kürze

Welche Länge hat mittellanges Haar?

Die Länge des mittellangen Haares ist nicht fest definiert. Alles Weitere hier…

Welche Gesichtsform passt am besten zu mittellangem Haar?

Mit der richtigen Frisur passt mittellanges Haar zu fast jeder Gesichtsform. Mehr hier…

Was ist die richtige Pflege für mittellanges Haar?

Bei mittellangem Haar ist der Pflegeaufwand höher als bei kurzem Haar, aber geringer als bei langem Haar. Hier liest Du mehr dazu…

Mittellange Haare bei Männern ist eine vielseitige und attraktive Wahl, die es ermöglicht, unterschiedliche Looks zu kreieren und einen individuellen Stil zum Ausdruck zu bringen. In einer Zeit, in der die Grenzen traditioneller Haarmode erweitert werden, werden mittellange Männerhaare immer beliebter.

Neuer Trend: Mittellange Haare

Mittellange Haare liegen auch bei Männern im Trend.

Die passende Länge

Da die Länge mittellanger Haare je nach Frisur, Gesichtsform und Haartyp variieren kann, gibt es keine eindeutige Antwort auf diese Frage.

Im Großen und Ganzen kann man jedoch sagen, dass mittellanges Haar zwischen 5 und 15 Zentimeter lang ist. Das ist ungefähr die Länge, die zum Binden eines Pferdeschwanzes oder eines Dutts erforderlich ist.

Die Länge von mittellangem Haar kann auch davon abhängen, wie Du Dein Haar schneidest. Du kannst Dein Haar zum Beispiel gleichmäßig schneiden, sodass es überall gleich lang ist.

Oder Du kannst Deine Haare in Stufen schneiden lassen, so dass sie auf der Vorderseite kürzer und auf der Rückseite länger sind. Oder Du kannst Dein Haar asymmetrisch schneiden lassen: Auf einer Seite ist es kürzer, auf der anderen länger.

Wusstest Du schon?

Mittellanges Haar bei Männern ist zwischen 5 und 15 Zentimeter lang und bietet viele Stylingmöglichkeiten.

Auch wie Du Dein mittellanges Haar stylen möchtest, kann die Länge beeinflussen. Je nach Deiner natürlichen Haarstruktur kannst Du Dein Haar zum Beispiel glatt oder gelockt tragen.

Je nachdem, ob Du Deine Gesichtszüge betonen oder verstecken möchtest, kannst Du Dein Haar nach hinten oder zur Seite frisieren. Je nachdem, wie Du Deinen Look verändern möchtest, kannst Du Dein Haar auch hoch oder tief tragen.

Die Länge von mittellangem Haar ist also sehr variabel und hängt von vielen Faktoren ab. Daher sollte man sich nicht zu sehr an einer bestimmten Zahl orientieren, sondern eher an seinem eigenen Gefühl und Geschmack. Das Wichtigste ist, dass Du Dich mit Deinem mittellangen Haar wohl fühlst und dass Du selbstbewusst auftrittst.

So pflegst Du Deine Haare

Mittellanges Haar braucht mehr Pflege als kurzes Haar, aber weniger als langes Haar. Denn mittellanges Haar ist anfälliger für Spliss, Frizz und Schmutz als kurzes Haar, braucht aber nicht so viel Feuchtigkeit und Nährstoffe wie langes Haar. Damit Dein mittellanges Haar gesund und schön bleibt, solltest Du die folgenden Grundregeln beachten:

Wasche Dein Haar nicht zu häufig. Wenn Du Dein Haar zu oft wäschst, kann es austrocknen und die natürliche Schutzschicht auf Deiner Kopfhaut beschädigen. Außerdem kann das Haar durch zu häufiges Waschen schneller fettig werden, da die Talgdrüsen zum Ausgleich des Feuchtigkeitsverlustes mehr Talg produzieren.

Deshalb solltest Du Deine Haare nur alle zwei bis drei Tage waschen. Oder wenn sie sichtbar verschmutzt sind.

Dabei solltest Du ein mildes Shampoo verwenden. Ein mildes Shampoo ist sanfter zu Deinen Haaren und Deiner Kopfhaut als ein aggressives Shampoo. Es reinigt Dein Haar auf sanfte Art und Weise, ohne es zu sehr zu entfetten oder zu reizen.

Außerdem sind meist weniger schädliche Inhaltsstoffe wie Sulfate, Parabene oder Silikone enthalten, die Dein Haar beschweren oder verkleben können. Verwende ein Shampoo, das auf Deinen Haartyp abgestimmt ist, z. B. ein feuchtigkeitsspendendes Shampoo für trockenes Haar oder ein Volumen-Shampoo für feines Haar.

Benutze eine Spülung oder Kur. Um Dein Haar mit Feuchtigkeit und Nährstoffen zu versorgen, ist eine Spülung oder Kur wichtig. Sie glättet die Schuppenschicht Deines Haares, die durch das Waschen aufgeraut ist. Dadurch wird Dein Haar geschmeidiger und glänzender.

Sie glättet die Schuppenschicht Deines Haares, die durch das Waschen aufgeraut wurde, und schützt es vor äußeren Einflüssen wie Hitze, Sonne oder Reibung. Je nachdem, wie trocken oder strapaziert Dein Haar ist, solltest Du nach jeder Haarwäsche oder einmal pro Woche eine Spülung oder Kur verwenden.

Tipp: Zum Entwirren und Glätten Deiner Haare verwende eine Bürste mit Naturborsten. Im Vergleich zu einer Bürste mit Kunststoffborsten ist eine Bürste mit Naturborsten schonender für Dein Haar.

Neben den grundlegenden Pflegetipps für mittellanges Haar gibt es noch einige spezielle Tipps, die Du beachten solltest, um Dein mittellanges Haar optimal zu pflegen.

Du solltest Deine Haare regelmäßig schneiden. Das Schneiden Deiner Haare ist wichtig, um Spliss und krauses Haar zu vermeiden. Zu Spliss kommt es, wenn die Spitzen Deiner Haare brüchig werden und sich die Haare spalten.

Frizz ist das Ergebnis von Aufrauen und Kräuseln der Oberfläche Deines Haares. Diese beiden Probleme können dazu führen, dass Dein Haar trocken und spröde wird und unregelmäßig aussieht. Deshalb solltest Du Dein Haar alle sechs bis acht Wochen schneiden. Oder immer dann, wenn Du merkst, dass es splissig oder krisselig wird.

Verwende ein Hitzeschutz-Spray. Verwende immer ein Hitzeschutzspray, wenn Du Deine Haare föhnst oder glättest. Ein Hitzeschutzspray bildet einen Schutzfilm auf Deinem Haar, der es vor der hohen Temperatur des Haartrockners oder -glätters schützt.

Außerdem verleiht es Deinem Haar mehr Glanz und macht es geschmeidiger. Hitzeschutzspray gleichmäßig auf das handtuchtrockene oder trockene Haar sprühen, bevor Du es föhnst oder glättest.
Verwende ein Produkt zum Stylen. Um Deinem mittellangen Haar mehr Form und Halt zu geben, ist ein Stylingprodukt hilfreich.

Je nach Anlass und Stimmung kannst Du damit auch verschiedene Looks ausprobieren. Zum Beispiel kannst Du Dein Haar nach hinten oder zur Seite stylen, indem Du ein Wachs oder Gel verwendest. Oder benutze eine Creme oder Paste, um Dein Haar zu definieren oder zu strukturieren. Du solltest nur eine kleine Menge verwenden und gleichmäßig verteilen.

Es gibt viele verschiedene Frisuren, die man mit mittellangem Haar tragen kann.

Verschiedene Frisuren

Bei einem ovalen Gesicht ist fast jeder Haarschnitt möglich, da das Gesicht sehr ebenmäßig und symmetrisch ist. Um Deine Stirn zu bedecken oder zu betonen, kannst Du zum Beispiel einen Pony oder einen Seitenscheitel machen.

Um mehr Volumen oder Kontrast zu schaffen, kannst Du einen Stufenschnitt oder einen Undercut machen. Du kannst Dein Haar auch offen tragen, um Deine natürliche Schönheit zu zeigen.

Bei runden Gesichtern ist es ratsam, die Frisur so zu wählen, dass das Gesicht länger und schlanker wirkt. Vermeide z. B. einen Pony oder einen Seitenscheitel, da diese Dein Gesicht noch runder machen können. Um mehr Kontur oder Kontrast zu schaffen, kannst Du einen Stufenschnitt oder einen Undercut machen. Du kannst Dein Haar auch nach oben oder zur Seite frisieren, um mehr Höhe oder einen Winkel zu erzeugen.

Wenn Du ein eckiges Gesicht hast, solltest Du eine Frisur wählen, die Dein Gesicht weicher und runder wirken lässt. Du kannst zum Beispiel einen Pony oder einen Seitenscheitel machen, um Deine Stirn oder Dein Kinn zu kaschieren oder zu betonen.

Oder Du kannst einen Stufenschnitt oder einen Undercut machen, um mehr Bewegung oder Kontrast zu schaffen. Oder Du trägst Dein Haar gewellt oder gelockt, um mehr Rundungen oder Struktur zu erzeugen.

Hinweis: Vermeide zu hohe Temperaturen beim Haare waschen, föhnen oder glätten. Zu heiße Temperaturen können Dein Haar austrocknen. Es kann geschädigt werden und ausbleichen.

Wähle eine Frisur, die Dein Gesicht ausgeglichener und harmonischer aussehen lässt, wenn Du ein herzförmiges Gesicht hast. Um Deine Stirn zu verdecken oder zu betonen, kannst Du zum Beispiel einen Pony oder einen Seitenscheitel machen.

Um mehr Volumen oder Kontrast zu schaffen, kannst Du einen Stufenschnitt oder einen Undercut machen. Um mehr Breite oder einen Winkel zu erzeugen, kannst Du Dein Haar nach unten oder zur Seite frisieren.

Bei einem trapezförmigen Gesicht solltest Du eine Frisur wählen, die es schmaler und symmetrischer macht. Um Deine Stirn zu verdecken oder zu betonen, kannst Du zum Beispiel einen Pony oder einen Seitenscheitel machen.

Oder Du machst Dir einen Stufenschnitt oder einen Undercut. Das gibt mehr Volumen oder mehr Kontrast. Für mehr Höhe oder Winkel kannst Du Dein Haar nach oben oder zur Seite frisieren.

Stylisch und pflegeleicht

Die richtige Länge mittellangen Haares ist eine individuelle Angelegenheit. Sie hängt von verschiedenen Faktoren wie Frisur, Gesichtsform und Haartyp ab. Es gibt keine genaue Definition für mittellanges Haar, aber in der Regel ist es zwischen 5 und 15 Zentimeter lang. Um Spliss, Frizz und Schmutz zu vermeiden, muss mittellanges Haar sorgfältig gepflegt werden.

Quellen

Ähnliche Beiträge