Anti Aging Reisen

Zuerst die schlechte Nachricht: eine Urlaubsreise, die das Älterwerden verhindert, gibt es nicht.

Die gute Nachricht ist, dass auf Reisen die äußeren Spuren des Älterwerdens gemindert werden können. Noch besser ist es, die innere Einstellung zum eigenen Älterwerden positiv zu verändern. Auch für diesen Zweck können Reisen gut geeignet sein.

Spa-Resorts, die spezielle Anti-Aging-Behandlungen im Angebot haben, gibt es von der Atlantikküste bis zu den Tiroler Alpen.

Dort werden neben dem Schwimmen im angenehm warmen Pool auch Massagen und Behandlungen wie Klang- und Farbtherapie, Schlammbäder oder Wassergymnastik angeboten.

Bei Medical Spa Angeboten erfolgen die oft spezialisierten Behandlungen unter ständiger ärztlicher Kontrolle. Dies ist besonders ideal, wenn es darum geht, das Gewicht zu verringern, beispielsweise mit Hilfe einer F.X.Mayr-Kur.

Die dazu notwendige Diät, die eigentlich aus trockenen Brötchen und Milch besteht, wird dabei von gut geschulten Köchen so interpretiert, dass sie schmackhaft ist ohne ihre Wirksamkeit zu verlieren.

Gewichtsreduktion, angemessene Bewegung und Aktivierung von Körper und Geist durch fachkundige Behandlung können das Allgemeingefühl heben und dazu beitragen, das Älterwerden besser zu ertragen.

Für manch einen ist eine Woche Nordic Walking in der Gruppe am Strand von Sylt ein gutes Mittel, wieder Motivation und Kraft zu schöpfen, ein anderer möchte lieber zum Skilaufen in die Schweizer Alpen reisen.

Anti-Aging für den Kopf und die Sinne kann auch bedeuten, einfach mal die Umstände zu wechseln.

Wer entweder in Einsamkeit lebt oder tagein, tagaus mit den gleichen Leuten umgeht, die gleichen Orte aufsucht und dort das gleiche macht, den kann es sehr beleben, eine Reise ins Unbekannte zu unternehmen.

Eine Anti-Aging-Reise eigener Art kann beispielsweise eine Städtetour in eine der interessanten und quirligen europäischen Metropolen sein. Eine Nordmeerkreuzfahrt, eine Fahrt mit dem Postschiff oder eine Wohnwagentour durch die USA – je nach Fitness, Abenteuerlust und einsetzbarem Vermögen ergeben sich auch jenseits der im Katalog als „Anti-Aging“-Reisen bezeichneten Veranstaltungen eine Vielzahl von Möglichkeiten, einen jugendlichen Entdeckergeist in sich zu wecken.

Egal, ob Bahnfahrt nach Berlin oder Flugreise nach New Orleans, es gibt viele Orte, an denen man beeindruckende oder überraschende Entdeckungen machen kann. Musik, Architektur, Museen beschäftigen Kopf und Sinne.

Die meisten anspruchsvolleren Hotels verfügen übrigens auch über einen Spa-Bereich zum Erholen.

Bildquelle: aboutpixel.de / Goldene Jahre © Hans-Jörg Nisch

One comment on “Anti Aging Reisen

  1. Elvis sagt:

    Anti Aging Reisen… was es alles gibt! 😉 Ich steh mehr auf Backpacking und Actionurlaub, außerdem würde ich nur mit Semmeln und Milch keine zwei Wochen überstehen. Kann mir aber schon gut vorstellen, dass dieses Angebot super ankommt und viele Leute davon Gebrauch machen. Meine Freundin hat mich zum Zweijährigen in ein Wellnesshotel gezerrt (das Karwendel in Pertisau, Tirol), das war zwar kein spezielles Anti Aging Programm aber eben auch mit vielen Bädern, Massagen, Verwöhnmasken und alpiner Kost. Zugegebenermaßen war das ganz entspannend, auch wenn ich mir sowas regelmäßiger nicht vorstellen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.