Stärkung für Wanderer: Brot und Obst sind eine gute Wander-Verpflegung

Ernährungs-Special (3): Proviant zum Wandern

Stärkung für Wanderer: Brot und Obst sind eine gute Wander-VerpflegungDer Berg ruft – und spätestens nach ein paar Stunden Wanderung ganz sicher auch der Magen! Damit die Wanderung nicht zur Last wird, sollte auch die Wander-Verpflegung im Vorfeld sorgfältig geplant werden: Geht es für einen Tag auf den Berg oder steht eine mehrtägige Wander-Tour mit Camping an? Liegen Almhütten mit warmer oder kalter Küche auf dem Weg – und haben diese auch geöffnet? Gibt es natürliche Wasserquellen auf der Strecke oder geht es fernab der Zivilisation durch Wald und Wiesen?


Satt und zufrieden: Wander-Verpflegung

Die Frage nach den Wasserquellen liegt nahe: Dann können nämlich die Trinkflaschen immer wieder nachgefüllt werden – ansonsten sollte genügend Flüssigkeit im Gepäck mitgenommen werden. Falls keine Hütte auf dem Weg liegt oder das Picknick im Freien bevorzugt wird, sollte entsprechend Proviant für den ganzen Tag oder die mehrtägige Tour eingepackt werden. Für einen Tag genügen gesunde, belegte Vollkornbrote, frisches Obst, hart gekochte Eier und kalte Würstchen bereits als Verpflegung aus. Diese können unkompliziert in Folie aus Aluminium eingepackt und im Wander-Rucksack mitgenommen werden – eine Picknick-Decke und eine Mülltüte dürfen natürlich nicht fehlen!

Trocken-Nahrung für Aktive: Verpflegung für mehrere Tage

Wenn die Wandertour dann aber doch mehr als nur einen Tag dauern soll, nehmen Brote und Obst sehr viel Platz weg. Doch hier gibt es spezielle Nahrung für Wanderer: Riegel und Kekse helfen gegen den kleinen Hunger zwischendurch. Gaskocher und Tütensuppen sorgen für eine warme Mahlzeit, hier gibt es auch ganze Menüs wie Couscous oder Gemüsenudeln, die platzsparend in den Rucksack passen. Spezielles Besteck und Wander-Geschirr spart ebenfalls Platz und ist sehr nützlich. Weitere Snacks wie getrocknete Früchte, dünn geschnittenes Rindfleisch und Müsli sind bekömmliche Mahlzeiten für den ganzen Tag.

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.