Nahrungsergänzung Wu Wei Zi

Vitalbeere oder Wu Wei Zi oder Schisandrafrucht, kommt aus Ostasien.
In der traditionellen chinesischen Medizin, TCM,  wird die Beere seit vielen 100 Jahren verwendet als traditionelles Arzneimittel zu Aufbau und Stärkung bei verschiedenen Schwächeformen.

Schisandrafrüchte schmecken süß, sauer, salzig, bitter und scharf. Diese fünf Geschmacksrichtungen gaben der Droge ihre Bezeichnung (Wu = fünf).

Vor allem soll die Beere bei Durchblutungsstörungen, Verkalkungen und Fettablagerungen an Blutgefäßen helfen, es wurde über Fälle berichtet, dass ein Infarkt durch die EInnahme verhindert wurde.
Wu-Wei-Zi wirkt scheinbar wie eine Schnell-Reinigung für das gesamte Gefäßsystem. Die Beerenfrucht enthält sehr seltene Flavonoide, die in den Adern Fettablagerungen gezielt angreifen. Innerhalb von ca. 10 Wochen wurden bei den meisten Studienteilnehmern die Durchblutung deutlich gebessert.

Weitere Anwendungsmöglichkeiten:

  • Alzheimer, Demenz
  • Vergesslichkeit, Reizbarkeit
  • Sexuelle Unlust, schwacher Sexualtrieb
  • Husten
  • Hörschwäche, Tinnitus
  • Schlaflosikeit, Albträume
  • Hepatitis

Erhältlich ist der Wuweizi-Extraxt in Kapselform (Apotheke) bzw. als getrocknete Früchte.

Im westeuropäisch-nordamerikanischen Raum liegen keine nennenswerten therapeutischen Erfahrungen mit Schisandra-Zubereitungen vor.  Alle verfügbaren Informationen zur Wirksamkeit sind eher als Hinweis auf das vorhanden Forschungspotenzial denn als Hilfe für eine therapeutische Anwendung zu sehen.

Es gibt zurzeit keine wissenschaftlichen Studien am Menschen die ausreichend gesicherten Indikationen für Zubereitungen aus Schisandra-Früchten beweisen könnte. Konkrete Anlässe für Bedenken sind aber bislang nicht vorhanden.

Quellen: www.pharma24.de, Deutsche Apotheker Zeitung

3 comments on «Nahrungsergänzung Wu Wei Zi»

  1. Was? wie soll man sich den geschmack vorstellen wenn die Beere süß, sauer, salzig, bitter und scharf schmeckt? Ich muss so eine Beere echt mal kosten… und gut für die Gesundheits scheint es ja auch zu sein.

  2. Andreas sagt:

    Hallo Rainer, die Beere ist alleine gut für die Gesundheit. Schmecken tut sie abscheulich. Nach ein paar Wochen kann man sich aber daran gewöhnen wenn man weiss, dass sie gut für die Gesundheit ist. Denn meine Durchblutung hat sich deutlich verbessert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.