Rauchen aufhören hat nur Vorteile!

Die Risiken der Nikotinsucht sind schon seit Jahren bekannt. Doch werden diese gerne ignoriert, überhört oder erst gar nicht ernst genommen.

Viele schaden mit dem Rauchen nicht nur der Gesundheit, sondern auch der Geldtasche. Je früher mit der Raucherentwöhnung angefangen wird, desto besser ist es für die Gesundheit.

Da kann das Rauchen aufhören Vorteile haben. Was passiert eigentlich im Körper wenn wir „Nein“ zum Tabak sagen?

Auch nach jahrelangem Rauchen, wird der Körper jedes kleinste nicht aufgenommene Gift als positiv empfinden. Die steigende Gesundheit beginnt schon in den ersten 20 Minuten. Der Blutdruck und Puls kommen in die Normalwerte und auch die Temperatur an Händen und Füssen werden reguliert.

Nach ein paar Tagen erweitern sich auch die Geschmackssinne und auf einmal schmecken Ihre Gerichte viel köstlicher als zuvor. Herzinfarkt, Schlaganfall sowie Krebsrisiken sind um bis zur Hälfte gefallen. Verringerung vom Reizhusten und Atmungsprobleme sind schon nach einem Monat signifikant zu spüren. Das sind eine der wenigen gesundheitlichen Vorteilen.

Die andere Seite sind die finanziellen Vorteile beim Rauchen aufhören. Haben Sie schon einmal ausgerechnet, wie viel Euro Sie in einem Jahr für Zigaretten ausgeben? Und wie viel in 10 Jahren? Es sind rund 19 tausend Euro.

Stellen Sie sich doch einmal vor was Sie damit alles kaufen und machen könnten. Haben Sie sich jemals Gedanken darüber gemacht, das es Menschen gibt die dieses Geld sehr nötig haben? Die verhungern weil Sie kein essen haben, kein Wasser haben und deswegen Wasserbäuche bekommen oder auch Menschen die Naturkatastrophen obliegen und auf einmal alles verloren haben. Dann können Sie sich denken wie gut es Ihnen geht.

Es braucht ein bisschen Mut und Willen um die letzte Zigarette aus zu zünden und sich vorzunehmen nie wieder mehr eine zu Rauchen. Viele Menschen spüren dabei eine Kombination aus Furcht und Aufregung. Lassen Sie sich aber vor dieser Furcht nicht abschrecken und bekämpfen Sie Ihre Sucht. Sie können gerne Unterstützung beim Rauchen aufhören entgegen nehmen und somit Entzugserscheinungen unterdrücken.

Dafür gibt es unterschiedliche Unterstützungsmethoden. Die bekannteste ist wohl der Nikotinpflaster, welches auf der Haut aufgetragen wird. Nikotin gelangt in die Blutbahn und verdrängt das Gefühl zum Rauchen. Auch Hypnose ist weit verbreitet und wird von vielen benutzt.

Was derzeit Kult ist und auch Erfolg hat, ist Rauchen aufhören Akupunktur. Akupunktur Methoden haben eine schnelle Verbreitung gefunden. So arbeitet auch die Softlasertechnik von Facilitas mit dieser Methode. Dabei werden Meridiane am Ohr stimuliert. Im Gegensatz zu anderen Methoden, soll diese beim ersten Mal schon wirken.

Natürlich ist der Wille das was zählt. Doch fehlt vielen Menschen die Motivation Rauchen aufhören. Man sollte sich nicht schämen Unterstützung aufzunehmen, denn ganz im Gegenteil können Sie auf sich stolz sein wenn Sie wirklich Nichtraucher geworden sind.

Bild: iStockphoto / © XIANGYANG ZHANG

One comment on “Rauchen aufhören hat nur Vorteile!

  1. Mike sagt:

    Wenn man es dann geschafft hat merkt man schnell wie es wieder aufwärts geht. Ich kann deshalb den Titel dieses Beitrages nur unterstreichen „Rauchen aufhören hat nur Vorteile!“

    Ich hoffe es ist erlaubt, dass ich hier den Link eines Video’s von Karl Hinkel direkt poste. Karl Hinkel erklärt in dem Video nochmals alle Vorteile die einhergehen nachdem man anfängt mit dem Rauchen aufzuhören.

    Diese Video passt ja perfekt zum obigen Artikel. Ich hoffe es ist in Ordnung, wenn ich deshalb den Link gleich einfüge?

    http://www.youtube.com/watch?v=l8EauDCnV-I

    Viele Grüße

    Mike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.