Sport-Programm in der Natur: Das Elbsandsteingebirge lädt zu ausgedehnten Wandertouren ein

Sportlich durch den Sommer (2): Tipps für Ostdeutschland

Sport-Programm in der Natur: Das Elbsandsteingebirge lädt zu ausgedehnten Wandertouren einDurchschnittlich 3,5 Stunden verbringt der durchschnittliche Deutsche jeden Tag vor dem Fernseher – und gerade einmal acht Minuten am Tag für Gespräche mit der Partnerin! Dass darunter nicht nur die Beziehung und der IQ, sondern auch die körperliche Fitness leiden, leuchtet eigentlich ein. Sich fit zu halten und regelmäßig Sport zu treiben – gar nicht so schwer! Insbesondere der Osten Deutschlands bietet hier mit seiner einzigartigen Naturlandschaft tolle Möglichkeiten – von der Ostseeküste bis hin zum Elbsandsteingebirge.


Tolle Landschaften laden im Osten Deutschlands zu Bewegung und Sport ein

Nicht nur, wer schon einmal seinen Urlaub in der Region zwischen Ostsee und Thüringer Wald verbracht hat, ist von den vielen Wander- und Sportmöglichkeiten angetan: Bereits an der nördlichen Spitze laden Wald und Wiese, aber auch Strand und Küstenabschnitte zu langen Spaziergängen, Ausritten zu Pferd, Ausflügen auf dem Rad und vielem mehr ein. Die Seenplatte und die Elbe versprechen nicht nur Abkühlung im Sommer: Segelausflüge, die ersten Surfversuche, Schwimmen, Tauchen und vieles mehr sind hier mühelos möglich.

Schluss mit dem Sofa-Sport: Gesund und fit mit Outdoor-Aktivitäten

Auch die eindrucksvolle Landschaft rund ums Elbsandsteingebirge und tolle Waldlandschaften laden in anderen Teilen Ostdeutschlands zu vielfältigen Aktivitäten in der freien Natur ein: Ein paar gelenkschonende Laufschuhe und atmungsaktive Bekleidung genügen bereits, um die eigene Ausdauer zu trainieren. Gegen Kälte und Regen helfen entsprechend warme und wasserabweisende Bekleidung – ein paar Stöcker oder ein einfaches Fahrrad eignen sich bereits für lange Ausflüge oder Nordic Walking. Für längere Ausflüge oder Läufe sollten natürlich Getränke und Energie-Riegel eingepackt werden!

Foto: Rudi Pernack / pixelio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.