Chilii hilft beim Abnehmen

Die neuesten Forschungsergebnisse* beweisen, dass der Chiliwirkstoff Capsaicin nicht nur im Mund brennt, er verbennt auch überflüssige Pfunde.

Die Wirkung von Chili wurde an jungen Ratten getestet. Dazu teilten sie die Nager in drei Gruppen auf:

Die erste Gruppe bekam fettreiches Futter und erhielt zusätzlich Capsaicin.
Die zweite Gruppe erhielt ebenso reichhaltige Mahlzeiten, allerdings ohne zusätzliche Chiliwirkstoff.
Die dritte Gruppe von Kontrollratten wurde mit normaler Kost gefüttert.

Das Ergebnis: Die Capsaicin-Ratten verloren im Vergleich zu ihren ebenfalls gemästeten Artgenossen acht Prozent an Gewicht.

Besonders die Menge des weißen Fettgewebes war bei ihnen deutlich geringer als bei den Nagern ohne Capsaicin-Unterstützung.

Es produziert zahlreiche Botenstoffe, die den Stoffwechsel beeinflussen. Große Mengen davon gelten als Hauptauslöser für verschiedene Erkrankungen, vor allem Diabetes.

*Journal of Proteome Research“ (DOI: 10.1021/pr901175w)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.