Cholesterinbewusste Ernährung

salat_mit_minis

Knackiger Salat mit leichtem Zottarella

Cholesterin ist eine fettähnliche Substanz. Im Körper wird es für den Aufbau von Gallensäuren, Hormonen, Vitamin D und Zellmembranen benötigt und ist deshalb für uns lebenswichtig.

Das meiste Cholesterin bildet der Mensch in der Leber und im Darm selbst. Nur einen kleinen Teil des Cholesterins nehmen wir über die Nahrung auf. Besonders viel Cholesterin steckt in fettem Fleisch, in Innereien, Butter, Schmalz und Eiern.

Doch Vorsicht: ein hoher Cholesterinspiegel im Blut kann zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie z. B. Arteriosklerose führen. Der beste Weg zu einem gesunden Cholesterinspiegel sind regelmäßige körperliche Bewegung und eine ausgewogene Ernährung mit reichlich Ballaststoffen (Salat, Gemüse, Obst, Vollkornprodukte) und pflanzlichen Ölen, die viele mehrfach ungesättigten Fettsäuren (Olivenöl, Rapsöl, Sonnenblumenöl, Maiskeimöl) enthalten.

Dafür sollten tierische Lebensmittel (Butter, fettes Fleisch, Eier) weniger verzehrt werden.

Gemischter Salat mit Zottarella-Minis
(für 4 Personen)

2 Becher Zottarella Minis Leicht (á 150 g)
100 g Radicchio
100 g Pflücksalat oder Kopfsalat
4 Tomaten
200 g Salatgurke
1 gelbe Paprikaschote
2 Frühlingszwiebeln
1 rote Zwiebel
100 g schwarze Oliven
2 EL Aceto Balsamico bianco
Salz
weißer Pfeffer
1 EL fein geschnittene Kräuter (Oregano, Basilikum)
4 EL Olivenöl

Die Zottarella-Minis gut abtropfen lassen. Die Salate waschen, gut abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zerpflücken. Tomaten und Gurke waschen und in Scheiben schneiden.

Die Paprikaschote waschen, vierteln, die Samen und die weißen Trennhäute entfernen und das Fruchtfleisch in Streifen schneiden.

Frühlingszwiebeln putzen, die Zwiebel schälen, beides in Ringe schneiden. Oli-ven abtropfen lassen. Die Salatzutaten mit den Zottarella-Minis mischen und in vier Salatschüsseln anrichten.

Für die Sauce Essig mit Salz verrühren, anschlie-ßend Pfeffer, Kräuter und Öl untermischen und die Sauce über den Salat träu-feln.

Pro Person: 350 kcal (1465 kJ), 15,8 g Eiweiß, 29,5 g Fett, 7,2 g Kohlenhydrate (0,6 BE)

Zottarella Minis Leicht – die kleinen praktischen Mozzarella-Bällchen haben in der Leicht-Version nur 8,5 % Fett und damit nur halb so viel Fett wie herkömmlicher Mozzarella. Damit sind sie ideal für eine figurbewusste Ernährung, zum Beispiel mit leckeren italienischen Spezialitäten wie Antipasti, Salate, Nudelgerichte oder klassisch mit Tomaten und Basilikum.

Foto: © Zottarella / Wirths PR
Quelle: Wirths PR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.