Berlin goes Bio

bioDeutschlands Bio-Geschichte begann 1971 mit einem kleinen Naturkostladen in Berlin. Heute hat die Stadt die größte Dichte an Bioläden in ganz Deutschland. Naturkost und Naturkosmetik boomen – Bio ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Acht Top-Bio-Marken nehmen dies zum Anlass, Berlin zur Bio-Hauptstadt zu küren. Gemeinsam mit allen 130 Berliner Naturkostfachgeschäften starten sie im Oktober die Kampagne „Berlin goes Bio“.

Ein Bioladen kann es von der Auswahl her mittlerweile mit jedem mittelgroßen Supermarkt aufnehmen. Das Sortiment ist genauso vielfältig. Vom Apfel bis zur Zahnpasta ist alles in großer Auswahl zu bekommen. Der besondere Mehrwert: Nur im Naturkostfachgeschäft werden ausschließlich Bio-Produkte verkauft. Außerdem gibt es hier beste Beratung und entgegenkommenden Service.

„Diese Kompetenzen wollen wir den Berliner Konsumenten noch bewusster machen“, so die Initiatoren. Zum Gesamtpaket „Bio aus dem Bioladen“ gehört noch mehr: Alle Hersteller legen nicht nur großen Wert auf 100% ökologisch erzeugte Rohwaren und eine schonende Verarbeitung – sie produzieren in der Regel klimafreundlich und engagieren sich intensiv für die Gesellschaft.

Kunden können sich vom 5.-17. Oktober noch intensiver als sonst zu Themen rund um Bio informieren. Gleichzeitig werden in großem Umfang Neuprodukte und Bestseller verkostet. Jeder Interessierte kann sich vom hervorragenden Geschmack erstklassiger Tees und Säfte, feiner kleiner Bio-Gerichte und Milchprodukte, von Brotaufstrichen und Honigen überzeugen oder hochwertige Naturkosmetik ausprobieren. Auf diese Weise können vor allem Einsteiger die umfassende Qualität von Bio-Produkten erleben.

„Berlin goes Bio“ wird von acht großen Naturkost- bzw. Naturkosmetik-Marken unterstützt. Allos, Davert, Lebensbaum, Logona, neobio, Söbbeke, Tartex und Voelkel wollen durch die Aktion die Berliner Bio-Kultur fördern.

Auf der Internetseite www.berlin-goes-bio.de finden Interessierte ein Verzeichnis der Berliner Bioläden, viele Informationen rund um Bio und zu den Herstellern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.